• 13.01.2021
      21:00 Uhr
      Reset - anders essen (1/3) Ein Film von Edith Dietrich und Herbert Kordes | WDR Fernsehen Mediathek
       

      Wie die Deutschen essen wollen? Auf jeden Fall regional und nachhaltig. Und trotzdem ist unser Konsum von Obst und Gemüse völlig von den Jahreszeiten entkoppelt.
      Das hat Folgen - für uns und die Umwelt. Die Deutschen werfen tonnenweise Lebensmittel weg. Das Wegwerfen beginnt schon auf dem Weg zum Supermarkt. Was sind die Gründe dafür? Wo sind die entscheidenden Stellschrauben, an denen wir drehen können? Und wer sind die Verursacher*innen?
      "Reset" beschäftigt sich mit den Ursachen und zeigt, wir können auch anders.

      Mittwoch, 13.01.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Wie die Deutschen essen wollen? Auf jeden Fall regional und nachhaltig. Und trotzdem ist unser Konsum von Obst und Gemüse völlig von den Jahreszeiten entkoppelt.
      Das hat Folgen - für uns und die Umwelt. Die Deutschen werfen tonnenweise Lebensmittel weg. Das Wegwerfen beginnt schon auf dem Weg zum Supermarkt. Was sind die Gründe dafür? Wo sind die entscheidenden Stellschrauben, an denen wir drehen können? Und wer sind die Verursacher*innen?
      "Reset" beschäftigt sich mit den Ursachen und zeigt, wir können auch anders.

       

      Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, wir wissen, dass die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt sind, und dennoch verfahren wir nach der Methode: Immer mehr, immer schneller. Unser "way of life" basiert auf Verschwendung, Verschmutzung und Zerstörung. Warum ticken wir und unser System so, wenn wir doch alle wissen, dass wir damit "den Karren an die Wand fahren"?

      Das neue Format "Reset" versucht Antworten auf diese Fragen zu geben und liefert Inspirationen, wie es auch anders geht. Jede einzelne 45-Minuten-Folge behandelt einen neuen Aspekt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2021