• 02.01.2020
      02:45 Uhr
      mein ausland Das andere Prag - Jenseits von Burg und Karlsbrücke | phoenix
       

      Karlsbad, Marienbad, Franzensbad - weltberühmte Namen bilden den Rahmen des böhmischen Bäderdreiecks und wecken Assoziationen an den Glanz der Monarchie und das mondäne Kurleben der Jahrhundertwende. Doch es gibt weit mehr zu entdecken bei einer Reise durch eine mit wertvollen Heilquellen reich gesegneten Landschaft. Alle Kurbäder in Westböhmen haben eine glänzende Geschichte. Aber nicht alle haben eine glänzende Gegenwart. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage und das Team aus dem Studio Prag begeben sich auf eine Entdeckungstour.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 02.01.20
      02:45 - 03:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Karlsbad, Marienbad, Franzensbad - weltberühmte Namen bilden den Rahmen des böhmischen Bäderdreiecks und wecken Assoziationen an den Glanz der Monarchie und das mondäne Kurleben der Jahrhundertwende. Doch es gibt weit mehr zu entdecken bei einer Reise durch eine mit wertvollen Heilquellen reich gesegneten Landschaft. Alle Kurbäder in Westböhmen haben eine glänzende Geschichte. Aber nicht alle haben eine glänzende Gegenwart. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage und das Team aus dem Studio Prag begeben sich auf eine Entdeckungstour.

       

      Mehr als 10 Millionen Touristen schieben sich Jahr für Jahr über die Karlsbrücke zum Altstadtzentrum oder zur Prager Burg. Keine Frage - Prag ist eine hinreißende Stadt.
      Aber auch abseits der großen Sehenswürdigkeiten hat die tschechische Hauptstadt viel zu bieten. Schummrige Gassen, zauberhafte Parks, verwunschene Gebäude. Zum Beispiel die ehemalige Kaserne KARLIN, hippe Cafes, coole Galerien. Oder Novy Svet, die neue Welt, das einstige Armenviertel, bewahrt bis heute die Atmosphäre des 18. Jahrhunderts. Oft reichen schon ein paar Schritte, um in die "andere Welt, in das andere Prag" zu gelangen. Jürgen Osterhage begibt sich auf Entdeckungstour.

      In "mein ausland" berichten ARD- und ZDF-Korrespondenten über ihre Eindrücke, Erlebnisse und Besonderheiten in "ihren" Ländern und Regionen: Ob die langen Sandstrände von Marokko, das Lebensgefühl in Brooklyn oder der bedrohte Regenwald am Amazonas - "mein ausland" zeigt die Vielfalt der Kontinente und Länder. Auch Krisenregionen werden besucht, die politische Situation beleuchtet, die Menschen in ihrem Alltag begleitet. Die 45-minütigen Reportagen werden exklusiv für phoenix produziert. Sie bieten tiefe Einblicke in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft anderer Länder und Kontinente und helfen, die politischen Ereignisse und Krisen in der Welt besser zu verstehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 02.01.20
      02:45 - 03:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2019