• 12.07.2018
      11:40 Uhr
      Sturm der Liebe (953) Fernsehserie Deutschland 2009 | ONE
       

      Sandra macht ihrer Mutter wütende Vorwürfe und muss sich nun daran gewöhnen, dass Werner Saalfeld ihr Vater sein soll. Unter dem Vorwand, sich für die Reha bedanken zu wollen, isst sie mit Werner zu Abend, um ihn besser kennenzulernen. Dabei hat sie zunächst einen positiven Eindruck von ihm. Charlotte unterstellt Werner, Absichten bei der jungen Dame zu haben, was er weit von sich weist. Dann aber missversteht Werner auf unglückliche Weise Sandra, als diese versucht, ihm die Wahrheit zu sagen...
      Hildegard ist entschlossen, das Leben des Bären zu schützen, der sich inzwischen auch schon im Dorf gezeigt hat.

      Donnerstag, 12.07.18
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Sandra macht ihrer Mutter wütende Vorwürfe und muss sich nun daran gewöhnen, dass Werner Saalfeld ihr Vater sein soll. Unter dem Vorwand, sich für die Reha bedanken zu wollen, isst sie mit Werner zu Abend, um ihn besser kennenzulernen. Dabei hat sie zunächst einen positiven Eindruck von ihm. Charlotte unterstellt Werner, Absichten bei der jungen Dame zu haben, was er weit von sich weist. Dann aber missversteht Werner auf unglückliche Weise Sandra, als diese versucht, ihm die Wahrheit zu sagen...
      Hildegard ist entschlossen, das Leben des Bären zu schützen, der sich inzwischen auch schon im Dorf gezeigt hat.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Astrid Ostermeyer Isis Krüger
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Rosi Zwick Veronika von Quast
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Simon Konopka René Oltmanns
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Richard Mackenroth

      Sandra macht ihrer Mutter wütende Vorwürfe und muss sich nun daran gewöhnen, dass Werner Saalfeld ihr Vater sein soll. Unter dem Vorwand, sich für die Reha bedanken zu wollen, isst sie mit Werner zu Abend, um ihn besser kennenzulernen. Dabei hat sie zunächst einen positiven Eindruck von ihm. Charlotte unterstellt Werner, Absichten bei der jungen Dame zu haben, was er weit von sich weist. Dann aber missversteht Werner auf unglückliche Weise Sandra, als diese versucht, ihm die Wahrheit zu sagen...
      Hildegard ist entschlossen, das Leben des Bären zu schützen, der sich inzwischen auch schon im Dorf gezeigt hat. Während Alfons ihr Unterstützung zusichert, beruft Pachmeyer eine Versammlung ein, bei der er die Dorfbevölkerung auf seinen Plan einschwören will, den Bären - der Sicherheit zuliebe - zu erschießen. Aber Hildegard versteht es, Pachmeyers Plan nach hinten losgehen zu lassen und die Dorfgemeinschaft stattdessen hinter sich zu bringen. Es soll nun also in den Wald gegangen und Jagd auf den Bären gemacht werden: mit Betäubungsgewehren! Pachmeyer kann sich damit aber nicht abfinden.
      Nachdem Hendrik Rosalie beim Bogenschießen einfach hat stehenlassen, will sie ihn rauswerfen - was Lukas aber verhindert. Rosalie wird Hendrik nur eine Chance geben, wenn Lukas mit ihr Tennis spielt. Da er das überhaupt nicht kann, wird daraus eine amüsante Trainerstunde. Derweil findet Cosima zunehmend Gefallen daran, eine repräsentative Erscheinung aus sich zu machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2018