• 24.07.2021
      16:50 Uhr
      The Garfield Show™ 2008-2013 | KiKA
       

      37. Der Schrecken aller Briefträger
      39. Das Geisterhaus
      41. Odie haut ab
      42. Die Geschichte der Hunde
      43. Die Odie-Eichhörnchen-Show
      44. Das Mäuseparadies

      Heute
      16:50 - 18:00 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo

      37. Der Schrecken aller Briefträger
      39. Das Geisterhaus
      41. Odie haut ab
      42. Die Geschichte der Hunde
      43. Die Odie-Eichhörnchen-Show
      44. Das Mäuseparadies

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ARD / hr

      Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst und schläft. Sein Leibgericht ist Lasagne. Das liegt wohl daran, dass er in "Mama Leone's Italian Restaurant" das Licht der Welt erblickte. Ist Garfield gerade nicht mit Fressen oder Schlafen beschäftigt, was recht selten der Fall ist, sieht er fern, ärgert seinen Besitzer Jon oder Hund Odie.

      "The Garfield Show" series © 2008 Dargaud Media - All right reserved © PAWS - GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS ™ & © Paws. Inc.

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Musik: Laurent Bertrand / Jean-Christophe Prudhomme

      Hinweis: Basierend auf dem Charakterentwurf von Jim Davis

      37. Der Schrecken aller Briefträger
      Der Briefträger, der in Garfields Straße die Post austrägt, fährt in den Urlaub. Vorher warnt er noch seine Urlaubsvertretung eindringlich vor Garfield, der liebend gerne Postboten quält. Der Vertreter ist guten Mutes und kann sich gar nicht vorstellen, dass ein Kater jemandem so zusetzen kann. Aber Garfield belehrt ihn eines Besseren. Schon nach wenigen Tagen ist der Mann völlig am Ende.

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      39. Das Geisterhaus
      Jons Cousin ist gestorben. Er hat einen großen Besitz zu vererben. Die einzigen Verwandten sind Jon und sein Bruder Dough Boy. Jons Cousin hat festgelegt, dass derjenige von den beiden erbt, der es am längsten in seinem Haus aushält. Dort soll es spuken. Nachts tauchen zahlreiche Ungeheuer auf, die allen einen Mordschreck einjagen. Aber Garfield entlarvt das Ganze als Schwindel, den der gar nicht verstorbene Cousin veranstaltet, um Jon und seinen Bruder auf die Probe zu stellen.

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      41. Odie haut ab
      Jon verreist für ein paar Tage. Garfield treibt mit Odie wie immer seinen Schabernack. Diesmal allerdings so schlimm, dass dieser schließlich wegrennt und bei einem Jungen und seiner Familie in der Nachbarschaft ein neues Zuhause findet. Garfield versucht, ihn wiederzuholen, aber Odie weigert sich zurückzukommen. Als sie der Junge als durchgeknallter Hobbywissenschaftler entpuppt, der Odie in eine Kakerlake verwandeln will, ist er dann doch froh, das Garfield ihn rettet.

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      42. Die Geschichte der Hunde
      Garfield will einen Film über die Geschichte der Hunde drehen. Dabei lässt er kein gutes Haar an ihnen. In seinen Augen sind sie dumm, hässlich und überflüssig. Doch während der Dreharbeiten bricht ein Feuer in Vitos Pizzeria aus. Die Hunde der Nachbarschaft riechen das, wecken Vito auf und löschen mit ihm das Feuer. Da muss Garfield erkennen, dass Hunde vielleicht doch zu etwas gut sind.

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      43. Die Odie-Eichhörnchen-Show
      Garfield freut sich jedes mal ein Loch in den Bauch, wenn Odie auf Eichhörnchenjagd geht. Das endet nämlich regelmäßig damit, dass Odie von den cleveren Eichhörnchen fertig gemacht wird. Doch als ein Eichhörnchen sich selbst umhaut, zeigt Odie sein wahres Gesicht. Er trägt es vorsichtig ins Haus und macht ihm letztlich klar, dass er nur sein Freund sein möchte und den Eichhörnchen die zahlreichen Boshaftigkeiten nicht übel nimmt. Fortan verehren die Nagetiere Odie als weises Wesen. Und das scheint das Ende für Garfields Unterhaltungsprogramm ...

      Regie: Philippe Vidal

      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.

      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Heute
      16:50 - 18:00 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021