• 10.06.2023
      10:05 Uhr
      Geld. Macht. Liebe (10/19) Zahltag | hr-fernsehen
       

      Die Paparazzi fallen über Sophia von Rheinberg her, die in der Presse der Veruntreuung von Spendengeldern bezichtigt wird. Von ihrem Vorsitz im "Lady's Club", einer karitativen Organisation, muss sie zurücktreten.

      Samstag, 10.06.23
      10:05 - 10:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Paparazzi fallen über Sophia von Rheinberg her, die in der Presse der Veruntreuung von Spendengeldern bezichtigt wird. Von ihrem Vorsitz im "Lady's Club", einer karitativen Organisation, muss sie zurücktreten.

       

      Stab und Besetzung

      Markus von Rheinberg Roland Koch
      Mona Sailer Angela Roy
      Lilo von Rheinberg Gerlinde Locker
      Ariane Sailer Anna Bertheau
      Marietta von Rheinberg Jytte-Merle Böhrnsen
      Sophia von Rheinberg Susanne Schäfer
      Frank von Rheinberg Johannes Zirner
      Elena von Rheinberg La Rocca Jana Klinge
      Martine La Rocca Gunther Gillian
      Will Stern Michael Brandner
      Philipp Markland Kai Lentrodt
      Alexander Blessmann Peter Kremer
      Jonas Benz Mathis Künzler
      Ruth Markland Andrea L'Arronge
      Tita Brusing Susanne Uhlen
      Silke Hasselberg Patricia Aulitzky
      Regie Christine Kabisch
      Drehbuch Heike Brückner von Grumbkow
      Jörg Brückner
      Kamera Hans-Jörg Allgeier
      Musik Robert Schulte Hemming
      Jens Langbein

      Marietta ist von dem ganzen Trubel weniger beeindruckt. Sie hat sich in den Kopf gesetzt, den tüchtigen Art Director Jonas zu becircen, der allerdings eine hochschwangere Freundin hat. Unterdessen nimmt Mona wieder Kontakt mit ihrer Tochter auf. Dabei erfährt sie zufällig, dass Ariane und Will Stern sich sehr gut verstehen, und rät ihrer Tochter, sich zurückzuhalten, da Wills Exfreundin Isabel von ihm schwanger ist. Auf Gut Rheinberg findet Lilo inzwischen heraus, dass Martine einen Seitensprung hatte, und feuert die Krankenschwester Silke. Doch so schnell lässt diese sich nicht abwimmeln. Will besucht wieder einmal sein Lieblingsbordell und trifft zufällig Thomas Drescher, den falschen Doktor, der hier buchstäblich die Puppen tanzen lässt. Gemeinsam mit Markus quetscht er den Hochstapler aus, und die beiden erfahren, dass Alexander Blessmann der Drahtzieher hinter der Spendenaffäre ist. Markus holt zum Gegenschlag aus und spielt Grace Chang brisante Unterlagen über Blessmann zu. Die Staatsanwältin lässt daraufhin Blessmanns Büroräume durchsuchen, der wenig später im Fernsehen seinen Rücktritt als Wirtschaftsdezernent bekanntgeben muss.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2023