• 02.03.2020
      01:40 Uhr
      Brokenwood - Mord in Neuseeland: Tödliche Niederlage Spielfilm Neuseeland 2015 (Brokenwood Mysteries - Leather & Lace) | Das Erste
       

      In Brokenwood ist mittlerweile eins klar: Detective Mike Shepherd ist ein Ermittler mit recht eigenwilligen Methoden, aber er versteht es, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen. Aus seiner Liebe zu Countrymusik und Kassettenrekorder und seinem Hang zu Oldtimern macht der Ermittler keinen Hehl. Sonst allerdings gibt er eher wenig von sich preis, auch nicht seinen Assistenten Kristin Sims und D.C. Breen gegenüber. Lieber stellt er die Fragen. Dass er dabei regelmäßig auch in Zwiegespräche mit den Opfern gerät, deren Mordfall es zu ermitteln gilt, ist eine weitere seiner Eigenheiten.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.03.20
      01:40 - 03:13 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

      In Brokenwood ist mittlerweile eins klar: Detective Mike Shepherd ist ein Ermittler mit recht eigenwilligen Methoden, aber er versteht es, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen. Aus seiner Liebe zu Countrymusik und Kassettenrekorder und seinem Hang zu Oldtimern macht der Ermittler keinen Hehl. Sonst allerdings gibt er eher wenig von sich preis, auch nicht seinen Assistenten Kristin Sims und D.C. Breen gegenüber. Lieber stellt er die Fragen. Dass er dabei regelmäßig auch in Zwiegespräche mit den Opfern gerät, deren Mordfall es zu ermitteln gilt, ist eine weitere seiner Eigenheiten.

       

      Eigenartig sind auch die Umstände des ersten Falls der neuen Staffel: Der Trainer der Brokenwood Rugbymannschaft wird nach der 50. Niederlage in Folge tot aufgefunden - gefesselt an den Torpfosten auf dem Rubgyfeld.

      Detective Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Assistentin Kristin Sims (Fern Sutherland) bekommen es mit einem grotesken Mordfall zu tun. Arnie Landstone (Phil Vaughan), der langjährige Trainer des Rugbyteams von Brokenwood, wurde nackt an einen Torpfosten gefesselt und ermordet. Die Todesursache ist, wie Pathologin Dr. Gina Kadinsky (Cristina Serban Ionda) bei der Obduktion herausfindet, überaus ungewöhnlich: Das wehrlose Opfer wurde mit Spitzenunterwäsche erstickt. Shepherds Intuition sagt ihm: Landstone kannte seinen Mörder! Daher gehören die Rugbyspieler, zu denen sein Assistent Breen (Nic Sampson) zählt, zu den Verdächtigen. Von ihnen erfährt Sims jedoch nur Gutes über Landstone. Er brachte als Trainer zwar wenig zustande, war aber für viele ein väterlicher Freund und Helfer. Als in einem Waldstück eine Leiche gefunden wird, erscheint der Fall noch rätselhafter, denn die vermisst gemeldete Frau wurde fast zur gleichen Zeit wie Arnie getötet. Kann das ein Zufall sein? Auf seine besondere Art versucht Shepherd herauszufinden, was hinter den beiden Morden steckt.

      Mit "Tödliche Niederlage" geht "Brokenwood - Mord in Neuseeland" in die zweite Staffel, deren insgesamt vier Filme Das Erste 2020 an ausgewählten Terminen zeigen wird. In den Hauptrollen spielen erneut Neill Rea als Detective Mike Shepherd, Fern Sutherland in der Rolle seiner Assistentin Kristin Sims und Nic Sampson als D. C. Breen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.03.20
      01:40 - 03:13 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020