• 09.02.2010
      11:25 Uhr
      Die Rettungsinsel Krisenhilfe in der Großstadt | ONE
       

      Max Kronawitter hat die Arbeit der Krisenberatungsstelle mit der Kamera begleitet. Sein Film erzählt von Menschen, die in unlösbar scheinende Schwierigkeiten geraten sind und durch die 'Insel' eine neue Perspektive gefunden haben.

      Dienstag, 09.02.10
      11:25 - 11:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Max Kronawitter hat die Arbeit der Krisenberatungsstelle mit der Kamera begleitet. Sein Film erzählt von Menschen, die in unlösbar scheinende Schwierigkeiten geraten sind und durch die 'Insel' eine neue Perspektive gefunden haben.

       

      Seine erste Festanstellung wurde zum Fiasko. Sein Chef ließ keine Gelegenheit aus, ihm Unfähigkeit zu bescheinigen. Selbstzweifel, Übelkeit und panische Angst vor Arbeitslosigkeit nahmen ihm die Lebensfreude. Er sah keinen Ausweg. Dann erinnerte sich der einstige Rettungssanitäter an 'Die Insel'. Dort konnte man ihm helfen. Florian ist einer von circa 8000 Menschen, die jährlich in der Krisenberatung 'Insel', direkt unter dem Münchener Marienplatz, Hilfe erfahren. Neben Mobbingopfern werden dort seit 36 Jahren Menschen betreut, die durch ein Ereignis oder einen Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen wurden - sei es wegen Beziehungsstörungen, Familienkonflikten, existenziellen Nöten oder Sinnkrisen.
      Die acht Beraterinnen und Berater der Münchener 'Insel' wollen als erste Anlaufstelle ihren Klienten wieder Halt geben und eine mögliche neue Richtung aufzeigen. Der Standort im U-Bahn-Geschoss wurde bewusst gewählt. Die 1972 von den beiden großen Kirchen initiierte 'Insel' will möglichst nahe bei den Menschen sein. Ohne Anmeldung und anonym können sich Menschen in Notsituationen dort Psychologen, Theologen, Sozialpädagogen und Juristen anvertrauen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 09.02.10
      11:25 - 11:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2022