• 07.11.2015
      07:55 Uhr
      Leben in Gefahr Ein Film von Angelika Lizius | ONE
       

      Mit 20 Jahren schon zu wissen wie die Welt mit 60 aussieht, für den Abenteurer Carsten Stormer unvorstellbar. Jahrelang entdeckt er als Rucksackreisender die Welt, bis er Ende der 90er-Jahre in Kambodscha auf Minenopfer trifft: Doch es ist noch ein weiter Weg, bis aus dem adrenalinsüchtigen Weltenbummler ein verantwortungsvoller Mensch und Krisenberichterstatter wird. Auf seiner zweiten Asienreise stößt er in Kambodscha auf zwei kleine Mädchen, die - von einer Landmine schwer verletzt - auf einem Feld liegen. Dieses schreckliche Erlebnis verändert sein Leben.

      Samstag, 07.11.15
      07:55 - 08:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Mit 20 Jahren schon zu wissen wie die Welt mit 60 aussieht, für den Abenteurer Carsten Stormer unvorstellbar. Jahrelang entdeckt er als Rucksackreisender die Welt, bis er Ende der 90er-Jahre in Kambodscha auf Minenopfer trifft: Doch es ist noch ein weiter Weg, bis aus dem adrenalinsüchtigen Weltenbummler ein verantwortungsvoller Mensch und Krisenberichterstatter wird. Auf seiner zweiten Asienreise stößt er in Kambodscha auf zwei kleine Mädchen, die - von einer Landmine schwer verletzt - auf einem Feld liegen. Dieses schreckliche Erlebnis verändert sein Leben.

       

      Mit 20 Jahren schon zu wissen wie die Welt mit 60 aussieht, für den Abenteurer Carsten Stormer unvorstellbar. Jahrelang entdeckt er als Rucksackreisender die Welt, bis er Ende der 90er-Jahre in Kambodscha auf Minenopfer trifft: Doch es ist noch ein weiter Weg, bis aus dem adrenalinsüchtigen Weltenbummler ein verantwortungsvoller Mensch und Krisenberichterstatter wird.

      Langes Suchen und Ausprobieren führt Carsten Stormer zu dem Leben, das er sich als kleiner Junge erträumt hat. Schon damals wollte er wie James Cook die Welt entdecken. Nach dem Abitur weiß er allerdings nur, was er nicht will: ein "normales", bürgerliches Dasein.

      Seine Versuche, zur See zu fahren, scheitern. Eine Lehre zum Speditionskaufmann empfindet er als die Hölle. Nach bestandener Gesellenprüfung kann ihn nichts mehr halten: Der 23-Jährige packt seinen Rucksack und reist nach Thailand, Vietnam und Laos. Wenn ihm das Geld ausgeht, jobbt er als Barkeeper in einer Münchner Technobar.

      Auf seiner zweiten Asienreise stößt er in Kambodscha auf zwei kleine Mädchen, die - von einer Landmine schwer verletzt - auf einem Feld liegen. Dieses schreckliche Erlebnis verändert sein Leben. Endlich hat er ein Ziel: Er will der Welt von diesem Unrecht berichten - als Journalist. Aus seiner Wahlheimat Manila reist der 40-Jährige in die Krisengebiete dieser Welt, Gebiete, die meist schon wieder in Vergessenheit geraten sind.

      Wird geladen...
      Samstag, 07.11.15
      07:55 - 08:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022