• 14.12.2018
      18:15 Uhr
      Hofgeschichten Dokumentation | Radio Bremen TV
       

      Günter Garbers muss noch zwei weitere Ziegen auf den Hof holen. Dabei hat er selber schon zwei und sein Ziegenbock ist ein richtiger "Stinkstiefel". Bauer Schilling muss einen alten Brunnen wieder in Gang bringen. Normalerweise trinkt sein Vieh das Brackwasser. Aber jetzt kam es zu einem Salzwassereinbruch aus der Ostsee. Das Wasser ist zu salzig für die Rinder. Matthias Stührwoldt zeigt das frische Grab von seinem verstorbenen Hund und berichtet von der Beerdigung. Und auf dem Geflügelhof Onken in Friesland muss Rainer Duits die Ware für den Wochenmarkt in Bremerhaven vorbereiten.

      Freitag, 14.12.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Günter Garbers muss noch zwei weitere Ziegen auf den Hof holen. Dabei hat er selber schon zwei und sein Ziegenbock ist ein richtiger "Stinkstiefel". Bauer Schilling muss einen alten Brunnen wieder in Gang bringen. Normalerweise trinkt sein Vieh das Brackwasser. Aber jetzt kam es zu einem Salzwassereinbruch aus der Ostsee. Das Wasser ist zu salzig für die Rinder. Matthias Stührwoldt zeigt das frische Grab von seinem verstorbenen Hund und berichtet von der Beerdigung. Und auf dem Geflügelhof Onken in Friesland muss Rainer Duits die Ware für den Wochenmarkt in Bremerhaven vorbereiten.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Kay
      Redaktionelle Leitung Susanne Wachhaus
      Redaktion Thomas Kensy

      Günter Garbers muss noch zwei weitere Ziegen auf den Hof holen. Dabei hat er selber schon zwei und sein Ziegenbock ist ein richtiger "Stinkstiefel".

      Außerdem in dieser Folge der Hofgeschichten:
      Bauer Schilling muss einen alten Brunnen wieder in Gang bringen. Normalerweise trinkt sein Vieh das Brackwasser. Aber jetzt kam es zu einem Salzwassereinbruch aus der Ostsee. Das Wasser ist zu salzig für die Rinder.

      Matthias Stührwoldt zeigt das frische Grab von seinem verstorbenen Hund Matrix und berichtet von der Beerdigung. Außerdem ist Misten auf dem Hof angesagt.

      Und auf dem Geflügelhof Onken in Friesland muss Rainer Duits die Ware für den Wochenmarkt in Bremerhaven vorbereiten.

      Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR-Reportage-Reihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Mit den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirte und Landwirtinnen durch Höhen und Tiefen - bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 14.12.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2019