• 18.09.2019
      02:10 Uhr
      Freunde in der Mäulesmühle Gäste: Matthias Ningel und Stefan Waghubinger | SWR Fernsehen RP
       

      "Überall isch's laut! Jeder schreit rom! Machsch dr Fernseher a, dann schießt's ond knallt's! Auf dr Straße hupt's! Dr Nachbar sägt ond hämmert! Mit offenem Fenster kannsch nemme schlofa, weil's scho morgens zwitschert!" Karle ist offensichtlich genervt. Aber Albin gelingt es, ihn zu beruhigen. - Klavierspielen, erzählen, mit dem Publikum flirten - all das scheint Matthias Ningel federleicht von der Hand zu gehen. Seine frech-charmante Kritik am allgegenwärtigen Alltagswahnsinn des modernen Menschen trifft ins Zwerchfell.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 18.09.19
      02:10 - 02:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      "Überall isch's laut! Jeder schreit rom! Machsch dr Fernseher a, dann schießt's ond knallt's! Auf dr Straße hupt's! Dr Nachbar sägt ond hämmert! Mit offenem Fenster kannsch nemme schlofa, weil's scho morgens zwitschert!" Karle ist offensichtlich genervt. Aber Albin gelingt es, ihn zu beruhigen. - Klavierspielen, erzählen, mit dem Publikum flirten - all das scheint Matthias Ningel federleicht von der Hand zu gehen. Seine frech-charmante Kritik am allgegenwärtigen Alltagswahnsinn des modernen Menschen trifft ins Zwerchfell.

       

      "Überall isch's laut! Jeder schreit rom! Machsch dr Fernseher a, dann schießt's ond knallt's! Auf dr Straße hupt's! Dr Nachbar sägt ond hämmert! Mit offenem Fenster kannsch nemme schlofa, weil's scho morgens zwitschert!" Karle (Karlheinz Hartmann) ist offensichtlich genervt. Aber Albin (Albin Braig) gelingt es, ihn zu beruhigen.

      Klavierspielen, erzählen, mit dem Publikum flirten - all das scheint Matthias Ningel federleicht von der Hand zu gehen. Seine frech-charmante Kritik am allgegenwärtigen Alltagswahnsinn des modernen Menschen trifft ins Zwerchfell. Beinahe unmerklich verknüpft der studierte Theologe Stefan Waghubinger als melancholisch-philosophischer Spinner feine Fäden, bis am Ende alle Stränge zusammenlaufen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019