• 08.05.2021
      12:45 Uhr
      Unser Dorf hat Wochenende Bendeleben | MDR FERNSEHEN
       

      Bendeleben liegt im thüringischen Kyffhäuserkreis. Der 680 Einwohner zählende Ort ist als "Barockdorf" bekannt und einer der Außenstandorte der Erfurter Bundesgartenschau 2021. Liebhabern gut erhaltener barocker Baukultur bleibt Bendeleben meist in bleibender Erinnerung. So sind viele historische Gebäude gut erhalten und dienen nach wie vor als Wohn- und Arbeitsort. Die fruchtbare "Diamantene Aue" liegt direkt vor der Haustür, Bauern haben es hier leichter als anderswo.

      Samstag, 08.05.21
      12:45 - 13:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bendeleben liegt im thüringischen Kyffhäuserkreis. Der 680 Einwohner zählende Ort ist als "Barockdorf" bekannt und einer der Außenstandorte der Erfurter Bundesgartenschau 2021. Liebhabern gut erhaltener barocker Baukultur bleibt Bendeleben meist in bleibender Erinnerung. So sind viele historische Gebäude gut erhalten und dienen nach wie vor als Wohn- und Arbeitsort. Die fruchtbare "Diamantene Aue" liegt direkt vor der Haustür, Bauern haben es hier leichter als anderswo.

       

      Bendeleben liegt im thüringischen Kyffhäuserkreis. Der 680 Einwohner zählende Ort ist als "Barockdorf" bekannt und einer der Außenstandorte der Erfurter Bundesgartenschau 2021. Liebhabern gut erhaltener barocker Baukultur bleibt Bendeleben meist in bleibender Erinnerung. So sind viele historische Gebäude gut erhalten und dienen nach wie vor als Wohn- und Arbeitsort. Die fruchtbare "Diamantene Aue" liegt direkt vor der Haustür, Bauern haben es hier leichter als anderswo.

      Die Reportage erzählt vom "Gutsherrn" Felix v. Arnim, von Claus Werner, dem Gutsverwalter in Rente, vor allem aber von den vielen Leuten aus dem Dorf, die dafür sorgen, dass Bendeleben bei den Buga-Touristen eine gute Figur macht. Dafür stellen sie ehrenamtlich und meistens am Wochenende eine Menge auf die Beine: bringen den wunderschönen historischen Landschaftspark in Ordnung, bauen einen Parkplatz oder eine Selfie-Dekoration an einem der Teiche auf. Und die barocke Orangerie aus dem 17. Jahrhundert ist sowieso ein Hingucker.

      Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein.
      Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt's da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021