• 10.03.2010
      00:20 Uhr
      Beckmann Thema: Griechenland in Not - ist der Euro noch zu retten? | rbb Fernsehen
       

      Gäste:

      • Theo Waigel, Ex-Bundesfinanzminister (CSU)
      • Dirk Müller, Wirtschaftsexperte
      • Vicky Leandros, Sängerin und ehem. Stadträtin von Piräus
      • Jorgo Chatzimarkakis, EU-Abgeordneter (FDP)
      • Hermes Hodolides, Schauspieler
      • Alexandros Stefanidis, Redakteur „SZ-Magazin“

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 10.03.10
      00:20 - 01:35 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Theo Waigel, Ex-Bundesfinanzminister (CSU)
      • Dirk Müller, Wirtschaftsexperte
      • Vicky Leandros, Sängerin und ehem. Stadträtin von Piräus
      • Jorgo Chatzimarkakis, EU-Abgeordneter (FDP)
      • Hermes Hodolides, Schauspieler
      • Alexandros Stefanidis, Redakteur „SZ-Magazin“

       

      Schuldenchaos, Bilanztricks, Korruption - Griechenland steht am Abgrund. Stürzt uns der drohende Staatsbankrott in die nächste, noch größere Finanzkrise? Athen bittet Deutschland und die EU um politische Hilfe: Was können und müssen wir jetzt tun, um die griechische Pleite abzuwenden und die Währungsunion zu retten? Wie kann die Politik Finanzwetten gegen den Euro verhindern? Mit welchen Folgen müssen deutsche Sparer und Steuerzahler rechnen? Diese Fragen diskutieren bei „Beckmann“ Ex-Bundesfinanzminister und „Vater des Euro“ Theo Waigel, „Mr. Dax“ Dirk Müller, FDP-Europaparlamentarier Jorgo Chatzimarkakis und der Journalist Alexandros Stefanidis. Außerdem zu Gast sind die Sängerin Vicky Leandros, die zwischen 2006 und 2008 Stadträtin von Piräus war, sowie der „Lindenstraße“-Schauspieler Hermes Hodolides.

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 10.03.10
      00:20 - 01:35 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2021