• 10.03.2021
      21:00 Uhr
      Abenteuer Diagnose Wenn die Glocke schlägt | rbb Fernsehen
       

      "Abenteuer Diagnose" erzählt in dieser Best-of-Ausgabe drei wahre Geschichten mit dramatischen Wendungen, Patientengeschichten, die das Leben geschrieben hat.
      Schon seit ein paar Jahren hat Elvira F. heftige Hustenattacken und starke Kopfschmerzen, die wie Glockenschläge in ihrem Kopf dröhnen. Erst glaubt sie an eine Allergie, aber die Untersuchungen bestätigen ihre Vermutung nicht. Nach weiteren erfolglosen Tests versucht sie sich mit ihren Attacken zu arrangieren. Aber diese werden immer schlimmer. Inzwischen fürchtet sie, einen Hirntumor zu haben. Doch dann wird klar: Die Ärzte haben an der falschen Stelle gesucht.

      Mittwoch, 10.03.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      "Abenteuer Diagnose" erzählt in dieser Best-of-Ausgabe drei wahre Geschichten mit dramatischen Wendungen, Patientengeschichten, die das Leben geschrieben hat.
      Schon seit ein paar Jahren hat Elvira F. heftige Hustenattacken und starke Kopfschmerzen, die wie Glockenschläge in ihrem Kopf dröhnen. Erst glaubt sie an eine Allergie, aber die Untersuchungen bestätigen ihre Vermutung nicht. Nach weiteren erfolglosen Tests versucht sie sich mit ihren Attacken zu arrangieren. Aber diese werden immer schlimmer. Inzwischen fürchtet sie, einen Hirntumor zu haben. Doch dann wird klar: Die Ärzte haben an der falschen Stelle gesucht.

       

      "Abenteuer Diagnose" erzählt in dieser Best-of-Ausgabe drei wahre Geschichten mit dramatischen Wendungen, Patientengeschichten, die das Leben geschrieben hat.
      Schon seit ein paar Jahren hat Elvira F. heftige Hustenattacken und starke Kopfschmerzen, die wie Glockenschläge in ihrem Kopf dröhnen. Erst glaubt sie an eine Allergie, aber die Untersuchungen bestätigen ihre Vermutung nicht. Nach weiteren erfolglosen Tests versucht sie sich mit ihren Attacken zu arrangieren. Aber diese werden immer schlimmer. Inzwischen fürchtet sie, einen Hirntumor zu haben. Doch dann wird klar: Die Ärzte haben an der falschen Stelle gesucht.

      Als der 13-jährige Julian nach einem Fußballturnier Blut im Urin hat, machen sich die Eltern große Sorgen und lassen ihn sofort untersuchen. Die Ärzte sagen, dass es sich wahrscheinlich um nichts Gravierendes handelt. Doch dann taucht immer mehr Blut auf. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel: Anscheinend tummeln sich in seinem Körper unliebsame Besucher.

      Als Anja S. ihre Mutter besucht, ist sie entsetzt. Gudrun S. hat Fieber, wirkt apathisch und klagt über starke Kopfschmerzen. Als sie dann auch noch anfängt zu halluzinieren, wird sie mit dem Verdacht auf einen Schlaganfall in die Notaufnahme gebracht. Die rechte Hirnhälfte zeigt auffällige Strukturen, aber schnell wird klar, das war kein Schlaganfall. Also was ist dann das Problem? Den Ärzten sitzt die Zeit im Nacken, denn Gudrun S. geht es zusehends schlechter.

      Bei der Fahndung nach der rettenden Diagnose geht es in der Medizin manchmal zu wie bei einem Kriminalfall: Es ist die spannende Jagd nach Indizien, Spuren und Beweisen für die Ursache von rätselhaften Beschwerden. Dabei müssen die Ärzte wie Detektive mit falschen Fährten, irreführenden Untersuchungsergebnissen und unerklärlichen Symptomen kämpfen. Und das oft unter großem Zeitdruck.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021