• 11.02.2013
      12:00 Uhr
      Bekannt im Land Wer's Leben für 'ne Narrheit hält... Chronik des Mainzer Carneval Vereins | SWR Fernsehen BW
       

      Vor 175 Jahren, im Jahre 1838, wurde der Mainzer Carneval Verein gegründet. Die Geschichte der Mainzer Fassenacht ist immer eng mit den jeweiligen Zeitereignissen verknüpft. Als Mainzer Bürger beschlossen, die Fastnacht "in besserer Ordnung und edlerem Geschmack" zu feiern, war das eigentlich das Geburtsjahr der modernen Fastnacht. Sitzungen, Rosenmontagszüge, Theaterpossen, Prinzenpaare, Maskenbälle, Orden und Narrenkappen - so wie wir es bis heute kennen. Aus einem lokalen Fest entwickelte sich ein Massenphänomen mit internationaler Anziehungskraft.

      Montag, 11.02.13
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Vor 175 Jahren, im Jahre 1838, wurde der Mainzer Carneval Verein gegründet. Die Geschichte der Mainzer Fassenacht ist immer eng mit den jeweiligen Zeitereignissen verknüpft. Als Mainzer Bürger beschlossen, die Fastnacht "in besserer Ordnung und edlerem Geschmack" zu feiern, war das eigentlich das Geburtsjahr der modernen Fastnacht. Sitzungen, Rosenmontagszüge, Theaterpossen, Prinzenpaare, Maskenbälle, Orden und Narrenkappen - so wie wir es bis heute kennen. Aus einem lokalen Fest entwickelte sich ein Massenphänomen mit internationaler Anziehungskraft.

       

      Seitdem die elektronischen Medien das Ereignis abbilden, erreichen die Fastnachtsaktivitäten jedes Wohnzimmer in Deutschland und den Nachbarländern. Die Bedeutung des MCV für die Stadt wird nicht zuletzt daran deutlich, daß unter den Komitee-Mitgliedern auch mehrfach Mainzer Oberbürgermeister waren. Der Bajazz mit der Laterne wurde zur Symbolfigur des Vereins und seiner wechselvollen Geschichte.

      • Närrische Wochen im SWR Fernsehen

      Wird geladen...
      Montag, 11.02.13
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.02.2023