• 06.03.2012
      18:05 Uhr
      hier und heute Die Saubermänner | WDR Fernsehen
       

      Die Waschküche ist fest in Männerhand. Es riecht nach Seifenschaum und Sauberkeit. Hier wird gewaschen, geknüpft und ausgebessert. Dabei wird meist persisch gesprochen.

      Dienstag, 06.03.12
      18:05 - 18:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Die Waschküche ist fest in Männerhand. Es riecht nach Seifenschaum und Sauberkeit. Hier wird gewaschen, geknüpft und ausgebessert. Dabei wird meist persisch gesprochen.

       

      Schließlich stammen die handgeknüpften Teppiche und das Wissen um die richtige Wäsche aus dem Orient. Hassan Mardi ist zuständig für das Knüpfen: Teppiche zum Kürzen, mit Löchern oder durchgelaufenen Stellen landen auf seinem Tisch. Auch sein Sohn jobbt nach seinem Studium bei der Teppichreinigung im Essener Norden. Chef der Männerwirtschaft ist Achim Brück: Seine neueste Geschäftsidee: Polsterreinigungen, die er alle höchst persönlich ausführt. Sein Vater hat die Reinigung vor gut 30 Jahren aufgebaut, ist auch heute noch oft in der Firma. Reporterin Dorothee Jansen hat den Wäschern in der Waschküche über die Schulter geschaut, dem Knüpfer auf die Finger und hat sich vom Außendienst in fremde Wohnzimmer führen lassen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 06.03.12
      18:05 - 18:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.03.2021