• 16.02.2018
      05:35 Uhr
      Schloss Einstein (588) Kinder- und Jugendserie | hr-fernsehen
       

      Tatjana und Mounir stellen das im Sommercamp heimlich gedrehte Video, das Frau Dr. Steiner völlig hemmungslos und in Unterwäsche bei einem albernen Bad im See zeigt, ins Internet. Am nächsten Morgen hat das Video bereits die Runde gemacht; und die nichtsahnende Frau Dr. Steiner wird grinsend von ihren Schülern begrüßt. Sie tritt scheinbar gelassen und mit einem lockeren Spruch auf den Lippen vor ihre Schüler.

      (Der 589. Teil folgt am 19. Februar.)

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 16.02.18
      05:35 - 06:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Tatjana und Mounir stellen das im Sommercamp heimlich gedrehte Video, das Frau Dr. Steiner völlig hemmungslos und in Unterwäsche bei einem albernen Bad im See zeigt, ins Internet. Am nächsten Morgen hat das Video bereits die Runde gemacht; und die nichtsahnende Frau Dr. Steiner wird grinsend von ihren Schülern begrüßt. Sie tritt scheinbar gelassen und mit einem lockeren Spruch auf den Lippen vor ihre Schüler.

      (Der 589. Teil folgt am 19. Februar.)

       

      Stab und Besetzung

      Bertram "Berti" Fußmann Pascal Kleßen
      Bruno Schneider Ferdinand Dölz
      Emma Kluge Viviane Witschel
      Felicitas Ferber Sabrina Wollweber
      Hannes Borchers Gustav Grabolle
      Justus Kluge Robert Reichert
      Kim Demme Lisanne Frontzek
      Layla Farsad Nini Tsiklauri
      Magda Gröber Mareike Ludwig
      Manuel Siewert Florian Wünsche
      Milena Ibrahimovic Julia Nürnberger
      Mounir Farsad Wassilij Eichler
      Nino Rickerts Jacob Gunkel
      Ronja Varga Miriam Katzer
      Sophie Mai Anica Röhlinger
      Tatjana Jonas Julia Turkali

      Tatjana und Mounir stellen das im Sommercamp heimlich gedrehte Video, das Frau Dr. Steiner völlig hemmungslos und in Unterwäsche bei einem albernen Bad im See zeigt, ins Internet. Am nächsten Morgen hat das Video bereits die Runde gemacht; und die nichtsahnende Frau Dr. Steiner wird grinsend von ihren Schülern begrüßt. Sie tritt scheinbar gelassen und mit einem lockeren Spruch auf den Lippen vor ihre Schüler. Herr Farsad ist schockiert, als er das peinliche Video seiner Lebensgefährtin sieht, und ihm kommt der Verdacht, dass sein eigener Sohn hinter der Aktion steckt. Als sich der Verdacht bestätigt, stellt Herr Farsad Mounir wutentbrannt zur Rede und ohrfeigt ihn vor dessen Freunden. Mounir fühlt sich gedemütigt und glaubt, dass er seinem Vater nichts bedeute. Layla ist tief enttäuscht von ihrem Bruder und fordert ihn auf, sich zu entschuldigen. Bei der Aussprache mit seinem Vater gibt Mounir zwar zu, großen Mist gebaut zu haben, macht ihn aber für sein Verhalten verantwortlich. Schließlich habe er ihn mit seinen ganzen Strafen und Verboten dazu gebracht. Herr Farsad ist so fassungslos über Mounirs Uneinsichtigkeit, dass er ihn rausschmeißt. Tief verletzt fährt Mounir mit dem Fahrrad weg. Als er an Tatjana vorbeiradelt, merkt die, dass irgendetwas nicht stimmt, und versucht Mounir aufzuhalten. Doch der fährt direkt auf einen LKW zu. Feli findet es total ätzend, wie herablassend Vivien ihren neuen Patchwork-Bruder Nino behandelt und ihre "Verwandtschaft" mit ihm unter allen Umständen verheimlichen will. Kurzerhand verkündet sie im Internat die Neuigkeit. Vivien ist stocksauer und droht ihr mit Rache. Sie setzt eine geschickte Intrige in Gang und lässt Feli glauben, dass Berti sie mit seiner platonischen Freundin Nina betrügt. Die tief enttäuschte Feli lässt sich von Vivien trösten, bis sie herausfindet, dass Vivien hinter all dem steckt. Das ist selbst für die gutmütige Feli zu viel, und sie kündigt Vivien die Freundschaft.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 16.02.18
      05:35 - 06:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2019