• 15.05.2013
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Seelitz 792-teilige deutsche Jugendserie 1998-2013 | KiKA
       

      351. Teil
      352. Teil

      Mittwoch, 15.05.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      351. Teil
      352. Teil

       

      351. Teil
      Valentin hat die TRICKBOXX aus dem Klassenzimmer der Sechsten auf den Dachboden des Schlosses verschleppt. Margareta und Sophie erwischen Valentin auf frischer Tat, versprechen aber, den Jungen nicht zu verraten, wenn er das Gerät wieder herausrückt. Die Klasse ist glücklich, an ihrem Projekt weiterarbeiten zu können. Wer die TRICKBOXX verschwinden ließ, bleibt wie versprochen geheim. Frau Klawitter erklärt, wie das Gerät funktioniert. Die TRICKBOXX-Kamera macht von jeder Bewegung drei Bilder. Die Schüler sind begeistert und jeder von ihnen will seine selbstgebastelte Figur durch die TRICKBOXX beleben oder wie der Fachmann sagt, animieren. Frau Klawitter möchte, dass die Kids gruppenweise Storyboards, eine Art Comic als Vorlage, entwickeln. Die beste Geschichte soll dann von der Klasse in Teamwork technisch umgesetzt werden. Franziska im Glück: Sie hat den netten Barkeeper aus der Seelitzer Dorfdisco "Pink" kennen gelernt. Wenn sie mit ihm redet, vergisst sie all den Stress mit ihrer Mutter und den Freundinnen. Zu dem romantischen "Fourtunes"-Song "We can change the world" tanzen die beiden in der Disco eng umschlungen und Joe raunt Franzi ins Ohr, dass er sie wunderschön fände. Bei so viel Bauchkribbeln ist auch eine kleine Notlüge okay: Franziskas Mutter weiß nämlich nichts von dem nächtlichen Disco-Besuch ihrer Tochter. Frau Bauer stellt Franzi am nächsten Tag wegen des Stempels auf ihrer Hand und den nach Rauch stinkenden Klamotten zur Rede. Drei Tage Ausgehverbot sind die Konsequenz. Aber zum Glück kommt niemand dahinter, wo sich das Mädchen tagsüber herumtreibt, um den süßen Joe für sich zu gewinnen.Sue hat sich eine tolle und günstige Hose gekauft und präsentiert sie ihrer Zimmergenossin Emma. Die ist ebenfalls hin und weg von dem heißen Teil und möchte es auch einmal anprobieren. Das Hippiemädchen findet nicht, dass ihr Hintern mit dem von Emma vergleichbar ist und verweigert ihr den Wunsch. Emma ist stinkig und schwört Sue, ihr nie wieder etwas zu leihen. Heimlich probiert das trotzige Mädchen die Hose von ihrer Mitbewohnerin dann doch an. Die Hose reißt. Verzweifelt versucht Emma, die mittlerweile von Tinka unterstützt wird, einen Plan zu entwickeln. Am besten wäre es, die Mädchen tauschten die Hose um, ohne dass Sue etwas mitbekommt. Auf der Suche nach dem Kassenbon schrecken die beiden Mädels auch nicht vor dem Müllcontainer im Schlossinnenhof zurück.

      352. Teil
      Valentin liefert die Geschichte für den Film der sechsten Klasse. Der kluge Kopf hat die Ideen der einzelnen Arbeitsgruppen miteinander verknüpft und in einem Storyboard ausgearbeitet. Als Lohn für seine Mühen möchte er aber auch die Regie bei der Umsetzung führen. Jonas ist dagegen, dass sich der Punkjunge in das Klassenprojekt der Sechsten drängt. Im Gegensatz dazu ist vor allem Sophie total begeistert, dass sich Valentin so sehr engagiert. Sie schwärmt nämlich für ihn, obwohl Valentin sie und ihre Knetfiguren permanent kritisiert. Was die Schüler nicht wissen, ist, dass Dr. Wolfert zufällig an Valentins Storyboard gelangt ist. Frau Klawitter hat das Original unter dem Kopierer vergessen. Was hat der strenge Geschichtslehrer mit dem Dokument vor?Ob das der richtige Typ für Franziska ist? Tessa und Charlie befürchten Schlimmes, als sie Franziska und Joe am Seeufer turteln sehen. Der smarte Barkeeper aus der Dorfdisco ist bekannt dafür, nichts "anbrennen" zu lassen und jede Woche eine neue Freundin zu haben. Als die beiden Mädchen Franziska auf Joe ansprechen und ihre Bedenken äußern, bekommen sie eine ordentliche Standpauke. Franziska glaubt, dass ihre Freundinnen nur neidisch auf ihr neues Liebesglück seien. Zufällig fügt es sich, dass Franziska am Abend allein zu Hause ist. Die schwangere Frau Bauer muss für eine Untersuchung die Nacht im Krankenhaus verbringen. Franziska soll am Abend zur Nachbarin Frau Mell gehen, um dort zu übernachten. Doch das Mädchen hat ganz andere Pläne.Emma und Tinka haben Glück: Sie dürfen Sues kaputte Hose umtauschen. Doch Pech, das schicke Teil gibt es nur noch zwei Nummern größer. Jetzt stehen die Mädchen ratlos vor der Waschmaschine und fragen sich, ob sie die Hose besser mit 90°C oder besser mit 60°C zu heiß waschen sollen. Sie entschließen sich für 90°C und begehen damit einen großen Fehler. Die Hose wird zwar enger, aber auch kürzer. Da hilft kein Ziehen mehr, die Hose wird Sue nicht passen. Mittlerweile ist auch das Hippiemädchen darauf gekommen, dass ihre neue Hose fehlt. Keiner außer Emma kann sie genommen haben und so geraten die Mädchen in einen heftigen Streit, denn Emma findet nicht den Mut, Sue von dem Riss in der Hose und den darauf folgenden Ereignissen zu berichten. Gibt es noch eine Lösung für das "Hosen-Problem"?

      Turbulent geht es auf der etwas anderen, brandenburgischen Internatschule "Schloss Einstein" zu: Der mal heitere, mal stressige Schulalltag, die spannenden und lustigen Abendteuer und die Freundschaften oder Liebeleien der Schüler stehen im Mittelpunkt des Geschehens.Klar, dass es hier oft drunter und drüber geht, wenn ein chemischer Versuch der jungen Wissenschaftler in die Luft oder ein ulkiger Schulstreich glatt daneben geht. Romantisch wird es bei der ersten Liebe oder dem ersten Kuss. Doch die Realität holt die Schloss "Einsteinler" und die Kids aus dem benachbarten Dorf Seelitz ein, wenn die Scheidung der Eltern droht, das väterliche Unternehmen bankrott geht oder ein Schulfreund dringend Hilfe braucht.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.05.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022