• 14.08.2012
      11:40 Uhr
      Jibber Jabber 13-teilige kanadische 3D-Animationsserie 2007/2008 | KiKA
       

      11. Einschlagende Asteroiden
      Piraten Plünderei
      12. Wurmiges Halloween
      April, April

      Dienstag, 14.08.12
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Dolby Kinderprogramm

      11. Einschlagende Asteroiden
      Piraten Plünderei
      12. Wurmiges Halloween
      April, April

       

      11. Einschlagende Asteroiden
      Jessica hat sich eine Ballabwurfmaschine geliehen, um das Baseballspielen zu trainieren. Dabei trifft sie immer wieder das Raumschiff von Captain-Jib und Commander-Jab. Die beiden Astronauten machen sich auf die Suche nach dem Ursprung des plötzlichen Meteoritenhagels und stellen fest, dass es sich um einen geplanten Angriff des Jessica-Alien handelt. Doch zu spät, sie sind getroffen. Nach einer Bruchlandung auf dem Mond scheint die Rettung der Erde aussichtslos. Kann ihnen vielleicht der Alien-Hund weiter helfen?

      Piraten Plünderei
      Kapitän Jib-Bart und Steuermann Long Jab entführen Jessicas Lieblingspuppen. Die gefährliche Piratenbraut, Jessica Anne Bonny, überlegt nicht lange und revanchiert sich, indem sie Jibber und Jabbers Lieblingspuppen in Gefangenschaft nimmt. Unter freiem Himmel, auf neutralem Boden, soll ein Gefangenenaustausch stattfinden. Dabei entpuppt sich, dass viel mehr in den Gefangenen steckt, als die Piraten vermutet hätten.

      12. Wurmiges Halloween
      Jibber und Jabber bringen von einem Schulprojekt ein paar Würmer mit nach Hause. Dr. Baron von Jibberstein und sein getreuer Diener Jabgor erfinden ein Elixier, das die kleinen Würmer wachsen lassen soll. Dummerweise können die Würmer entkommen und machen sich nun auf den Weg durchs ganze Haus. Zum Erstaunen aller, wirkt das Elixier plötzlich, und die Würmer wachsen zu riesigen Monstern heran. Dr. Jibberstein und Jabgor haben alle Hände voll zu tun, um die Biester wieder loswerden.

      April, April
      Jibber und Jabber übertreiben es mit ihren April-Scherzen so sehr, dass die Familie auf Rache sinnt. Plötzlich klingelt es. Zwei Eintrittskarten für die Freaky-Freak-Show werden abgegeben, doch da Jibber und Jabber mal wieder unsichtbar sind, will die Familie ohne sie fahren. Jibber und Jabber unternehmen alles, um wieder sichtbar zu werden. Das gelingt aber erst, als sie versprechen, brav zu sein. April April, es wurden gar keine Karten abgegeben. Jibber und Jabber sind am Boden zerstört und knallen sich vor die Freaky-Freak-Show, wo gerade die Gewinner zweier Eintrittskarten bekannt gegeben werden.

      Ein Unglück kommt selten allein, und deswegen sind Jibber und Jabber, was sie sind: Zwillinge! Zwillinge wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Jibber, der Ältere, ist ein Mann, oder besser gesagt, ein Junge der Tat, das Nachdenken überlässt er gerne seinem Bruder. Jabber hingegen ist blitzgescheit und weiß genau, welches Instrument er wählen muss, damit sein Bruder den richtigen Ton angibt. So unterschiedlich die beiden siebenjährigen Brüder auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam. Fantasie! Unbändige, ohrenbetäubende Fantasie, die sie immer wieder in die außergewöhnlichsten Abenteuer verwickelt. Aber nicht nur sie, auch ihre ältere Schwester Jessica und der tollpatschige Familienhund Jelly Roll werden, ob sie wollen oder nicht, mit in die Abenteuer von Kapitän Jib-Bart, Dr. Baron von Jibberstein, oder dem Grafen von Jib hineingezogen. Abenteuer, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lassen.Originaltitel: "Jibber Jabber"

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.08.12
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021