• 02.06.2021
      17:45 Uhr
      Landesschau Rheinland-Pfalz Moderation: Martin Seidler | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Gut zu wissen: Urlaub mit dem Wohnmobil
      • Hierzuland: Schönborn (Taunus)
      • Studiogäste: Johanna Kram - Grimmepreis nominiert für Podcast Queer

      Mittwoch, 02.06.21
      17:45 - 18:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Gut zu wissen: Urlaub mit dem Wohnmobil
      • Hierzuland: Schönborn (Taunus)
      • Studiogäste: Johanna Kram - Grimmepreis nominiert für Podcast Queer

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Martin Seidler

      Schönborn liegt im Hintertaunus - 16 Kilometer südwestlich von Limburg an der Lahn. Das Wappen des Dorfes zeigt einen Brunnen und spielt auf den Ortsnamen an: Schönborn bedeutet so viel wie "schöner Brunnen". Die Gemeinde gehört zum Rhein-Lahn-Kreis. Etwa 750 Menschen leben hier.

      Im Ortsteil Bärbach gab es früher ein Nonnenkloster. Es wurde bereits im 16. Jahrhundert aufgelöst. Heute sind nur noch Mauerreste der Klosterbauten und Teile der gotischen Klosterkirche erhalten. Bärbach liegt zwar etwas außerhalb, bekommt aber häufig Besuch. Ein Musiker und Komponist hat hier einen Kulturraum eröffnet: ein Ort für kleine Konzerte, Seminare und Ausstellungen. In Zeiten von Corona sind fast alle Events dort ausgefallen.

      Wer gerne wandert und dabei noch etwas lernen möchte, ist in Schönborn genau richtig: Auf dem sogenannten Wetterpfad informieren einzelne Stationen darüber, wie sich Wetter und Klima auf die umgebende Landwirtschaft auswirken. Der Pfad ist etwa neun Kilometer lang und wurde von zwei Schwaben ins Leben gerufen. Die Menschen leben hier eng verbunden mit der Natur. Viele Schönborner*innen beteiligen sich an der Initiative "Solidarische Landwirtschaft"- kurz Solawi. Sie tragen gemeinsam die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs und erhalten im Gegenzug den Ernteertrag.

      "Hierzuland" - das Straßenporträt in der Landesschau Rheinland-Pfalz - wirft einen Blick in eine Straße und auf das Leben, das dort herrscht. Erzählt werden Geschichten aus dem Alltag: Was beschäftigt die Bewohner*innen der Straße, was macht die Straße zu etwas Besonderem? Gibt es Konflikte? Was verbindet die Menschen? Über spannende Begegnungen und Einsichten in Rheinland-Pfalz wird berichtet. Hier kommen Menschen zu Wort, die sonst keine Bühne im Fernsehen haben. Täglich und am Wochenende stellt die "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz" in einer eigenen Rubrik eine Straße vor und in Ausnahmezeiten, wie zu Zeiten Coronas, auch einen ganzen Ort.

      Der Sendungstitel ist Programm: Die Landesschau Rheinland-Pfalz schaut ins Land, berichtet übers Land, ist fürs Land. Rheinland-Pfalz den Rheinland-Pfälzern ganz nahe bringen - das ist die Philosophie. Und dieser Anspruch wird jeden Tag aufs Neue durch viele Programmpunkte und regelmäßige Bestandteile eingelöst. Ganz groß geschrieben wird die Aktualität. In der Sendung erfahren Sie alles Wissenswerte aus dem Land, dazu die wichtigsten Nachrichten des Tages aus Rheinland-Pfalz, kurz, prägnant und kompetent.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2021