• 22.08.2018
      07:00 Uhr
      nano Moderation: Ingolf Baur | 3sat
       

      Themen:

      • Deepfakes
      • aktuell: gamescom-Auftakt
      • Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt
      • Gelbschwarze Plagegeister
      • Wespen – Evolution und Stand der Dinge
      • # bier

      Mittwoch, 22.08.18
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Deepfakes
      • aktuell: gamescom-Auftakt
      • Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt
      • Gelbschwarze Plagegeister
      • Wespen – Evolution und Stand der Dinge
      • # bier

       
      • Deepfakes

      Die Zeiten sind endgültig vorbei, als wir glauben konnten, was wir sahen. „Deepfake" heißt das neue Zauberwort, zusammengesetzt aus den englischen Begriffen Deep Learning und Fake. Deepfakes sind fast perfekte Manipulationen von Bewegtbildern. Beispielsweise Manipulationen von Video-Material, wie man sie im Netz immer öfter findet.

      • aktuell: gamescom-Auftakt

      nano ist beim Auftakt der Gamescom in Köln vor Ort. Dort werfen wir unter anderem einen Blick auf die Gamer. Denn Gaming fasziniert mittlerweile alle Bevölkerungs-gruppen. Ob jung oder alt, Mann oder Frau – für jede Zielgruppe hat die Spiele-Industrie inzwischen etwas zu bieten.

      • Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt

      Wer aus einem fremden Land kommt, hat schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Diese Problematik betrifft keineswegs nur Flüchtlinge. Auch die zweite und dritte Generation aus Gastarbeiterfamilien ist betroffen. Das Ausmaß solcher Vorurteile in Bewerbungsprozessen überrascht aber selbst Experten. Eine neue Studie enthüllt, wie Arbeitgeber auf der Suche nach neuen Mitarbeitern Phänotypen, Ethnie, Religion und kulturelle Nähe über die Fähigkeiten und den Bildungsstand der Bewerber stellen.

      • Gelbschwarze Plagegeister

      Ein freiwilliger Griff in den Hornissenkasten! Direkt neben den Bienenvölkern von Imker Jenke hängen Nistkästen für Hornissen und andere Wespenarten. Für ihn sind die Insekten biologische Schädlingsbekämpfer und warnen, ob es einem seiner Bienenvölker schlecht geht. Viele Wespen-Arten sind bedroht und daher vielerorts streng geschützt. Als Wespen-Beauftragter seiner Region entfernt er Wespen-Nester an kritischen Standorten und siedelt sie um.

      • Wespen – Evolution und Stand der Dinge

      Wespen sind viel älter als wir Menschen. Bereits vor über 300 Millionen Jahren flogen sie schon durch die Landschaft. 130.000 verschiedene Wespenarten wurden bis heute weltweit entdeckt. Die indonesische Monsterwespe ist fünfmal größer, als unsere heimischen Arten. Ihr Kiefer ist länger als ihre Vorderbeine. Fest steht: Wir kennen noch lange nicht alle Wespenarten auf unserer Erde.

      # bier Mit dem Gerstensaft Schnecken vertreiben oder Haare waschen? Das funktioniert. Die Rubrik hashtag# nimmt sich Dinge vor, die wir im täglichen Leben oft benutzen und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2018