• 09.11.2018
      18:00 Uhr
      Hamburg Journal 18.00 Moderation: Julia Wulf | NDR FS HH
       

      Raritätenverkauf für den guten Zweck im Museum für Hamburgische Geschichte

      Freitag, 09.11.18
      18:00 - 18:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Raritätenverkauf für den guten Zweck im Museum für Hamburgische Geschichte

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Julia Wulf
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Anna Leusch
      • Hamburg Leuchtfeuer "Flohmarkt für den Guten Zweck"

      Hamburg Leuchtfeuer ist eine Organisation, die sich auf vielfältige Art und Weise dafür einsetzt, das Menschen in allen Bereichen: Leben, Krankheit, Sterben, Tod und Trauer Hilfe und Unterstützung bekommen. Das Projekt "Festland"  ist das jüngste Projekt. Ab 2020 sollen Menschen in einem Wohnprojekt in Krankheit leben und zusammen wohnen können. Dieses Projekt bekommt nun Unterstützung von einer wahren Hamburger Institution: Der Dachboden des Hotels "Vier Jahreszeiten" ist eine wahre Schatzkammer mit Möbeln, Bildern, Lampen, Spiegeln und Dekorationsgegenständen der vergangenen 120 Jahre. Ein großer Teil dieser Schätze wurde nun ausgewählt, um sie zugunsten des sich im Bau befindlichen, gemeinnützigen Wohnprojektes von Hamburg Leuchtfeuer zu verkaufen. Der Raritätenverkauf startet an diesem Freitag im Museum für Hamburgische Geschichte. Die Rentner*innen des Hotels Vier Jahreszeiten unterstützen dabei tatkräftig und erzählen spannende Anekdoten und Geschichten aus dem Grand Hotel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020