• 15.11.2018
      19:30 Uhr
      Abendschau Moderation: Sascha Hingst | rbb Berlin
       

      Themen u.a.:

      • Leere Versprechen - Im Berliner Abgeordnetenhaus geht es mal wieder um die Frage, warum es mit dem Wohnungsbau in der Stadt so schleppend vorangeht.
      • Tanzzwiet vor dem Aus - Nach bald zwanzig Jahren könnte Schluss sein für die Tanzzwiet am Strausberger Platz. Der Eigentümer hat dem Ensemble zum Juni 2019 gekündigt.
      • Wir hätten mehr verdient - Sie pflegen unsere Alten - und das für wenig Geld und rund um die Uhr. Berliner Altenpfleger machen ihren Beruf häufig aus Berufung.

      Donnerstag, 15.11.18
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Leere Versprechen - Im Berliner Abgeordnetenhaus geht es mal wieder um die Frage, warum es mit dem Wohnungsbau in der Stadt so schleppend vorangeht.
      • Tanzzwiet vor dem Aus - Nach bald zwanzig Jahren könnte Schluss sein für die Tanzzwiet am Strausberger Platz. Der Eigentümer hat dem Ensemble zum Juni 2019 gekündigt.
      • Wir hätten mehr verdient - Sie pflegen unsere Alten - und das für wenig Geld und rund um die Uhr. Berliner Altenpfleger machen ihren Beruf häufig aus Berufung.

       
      • Leere Versprechen

      Im Berliner Abgeordnetenhaus geht es mal wieder um die Frage, warum es mit dem Wohnungsbau in der Stadt so schleppend vorangeht. Einerseits betont Senatorin Lompscher immer, wie wichtig der Bau neuer bezahlbarer Wohnungen ist. Andererseits geht die Zahl der erteilten Baugenehmigungen immer weiter zurück.

      • Tanzzwiet vor dem Aus

      Nach bald zwanzig Jahren könnte Schluss sein für die Tanzzwiet am Strausberger Platz. Der Eigentümer hat dem Ensemble zum Juni 2019 gekündigt. Doch auch nach jahrelangen Auseinandersetzungen: die Tanzschule will nicht aufgeben, schließlich hat sie den ehemaligen Abstelltrakt in eine funktionierende Tanzschule umgebaut. Heute hat die Bürgermeisterin ein Ohr für die Nöte der Tänzer.

      • Wir hätten mehr verdient

      Sie pflegen unsere Alten - und das für wenig Geld und rund um die Uhr. Berliner Altenpfleger machen ihren Beruf häufig aus Berufung. So körperlich und emotional anstrengend er auch ist. Bekommen aber nicht genug Anerkennung. Auch sie hätten mehr verdient. Denn sie sind auch in der Nacht und an den Feiertagen für unsere Alten da.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.03.2019