• 08.12.2013
      15:30 Uhr
      Ein Blick zur Urzeit 3sat
       

      Was Pompeji für die Archäologie ist, ist Messel für die Paläontologie. Vor 49 Millionen Jahren war die Ölschiefergrube im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein blühender Lebensraum, ein See, gelegen in einem tropischen Regenwald. Heute gibt es dort ungewöhnlich viele Fossilien auf engem Raum, und kaum irgendwo sind sie so gut erhalten wie dort. Einer der berühmtesten Funde ist das "Urpferd", ein Vorfahre des heutigen Pferdes. Der Reichtum und die Vielfalt versteinerter Überreste ist am Monte San Giorgio weltweit einmalig. Pyramidenförmig ragt er aus dem Luganersee. Der 1.

      Sonntag, 08.12.13
      15:30 - 16:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Was Pompeji für die Archäologie ist, ist Messel für die Paläontologie. Vor 49 Millionen Jahren war die Ölschiefergrube im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein blühender Lebensraum, ein See, gelegen in einem tropischen Regenwald. Heute gibt es dort ungewöhnlich viele Fossilien auf engem Raum, und kaum irgendwo sind sie so gut erhalten wie dort. Einer der berühmtesten Funde ist das "Urpferd", ein Vorfahre des heutigen Pferdes. Der Reichtum und die Vielfalt versteinerter Überreste ist am Monte San Giorgio weltweit einmalig. Pyramidenförmig ragt er aus dem Luganersee. Der 1.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Sonntag, 08.12.13
      15:30 - 16:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.04.2020