• 23.08.2020
      20:15 Uhr
      Wunderschön! Urlaub rund um Münster mit Andrea Grießmann | WDR Fernsehen
       

      Im Münsterland fährt man mit der Leeze: dem Fahrrad. Auch Andrea Grießmann steigt in die Pedalen, um die Region rund um Münster zu erobern. Der schönste Radweg führt entlang der Werse bis zur Pleister Mühle. Ein Barfußpfad am Stift Tilbeck am Fuße der Baumberge, Südseefeeling am Aasee in Ibbenbüren - Andrea Grießmann erlebt Abenteuer und Urlaubsstimmung pur im Münsterland. Auch im Naturzoo Rheine ganz im Norden oder im prachtvollen Wasserschloss Nordkirchen im Süden, wo sie zusammen mit einem Sternekoch kunstvolle Pralinen kreiert. Alle Reisezeile sind weniger als eine Stunde vom Münsteraner Hauptbahnhof entfernt.

      Sonntag, 23.08.20
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Im Münsterland fährt man mit der Leeze: dem Fahrrad. Auch Andrea Grießmann steigt in die Pedalen, um die Region rund um Münster zu erobern. Der schönste Radweg führt entlang der Werse bis zur Pleister Mühle. Ein Barfußpfad am Stift Tilbeck am Fuße der Baumberge, Südseefeeling am Aasee in Ibbenbüren - Andrea Grießmann erlebt Abenteuer und Urlaubsstimmung pur im Münsterland. Auch im Naturzoo Rheine ganz im Norden oder im prachtvollen Wasserschloss Nordkirchen im Süden, wo sie zusammen mit einem Sternekoch kunstvolle Pralinen kreiert. Alle Reisezeile sind weniger als eine Stunde vom Münsteraner Hauptbahnhof entfernt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Beate Höfener

      Im Münsterland fährt man mit der Leeze: dem Fahrrad. Auch Andrea Grießmann steigt in die Pedalen, um die Region rund um Münster zu erobern. Der schönste Radweg führt entlang der Werse bis zur Pleister Mühle. Ein Barfußpfad am Stift Tilbeck am Fuße der Baumberge, Südseefeeling am Aasee in Ibbenbüren - Andrea Grießmann erlebt Abenteuer und Urlaubsstimmung pur im Münsterland. Auch im Naturzoo Rheine ganz im Norden oder im prachtvollen Wasserschloss Nordkirchen im Süden, wo sie zusammen mit einem Sternekoch kunstvolle Pralinen kreiert. Alle Reisezeile sind weniger als eine Stunde vom Münsteraner Hauptbahnhof entfernt. Auf einem Hausboot genießt sie auf dem Dortmund-Ems-Kanal die Landschaft vom Wasser aus, beim Kanu-Polo im Stadthafen von Münster bekommt sie dagegen ganz schön Herzklopfen. Auch ihr erster Ausritt auf einem Ponyhof nahe Warendorf verlangt Mut.

      • Ibbenbüren: Nostalgischer Märchenwald und ein Tauchgang mit Stören

      Am Fuße der Dörenther Klippen bei Ibbenbüren geht's rasant zu - seit 94 Jahren: Die Sommerrodelbahn ist Kult. Genau wie der nostalgische Märchenwald, der 1958 eröffnet wurde. Andrea Grießmann hilft beim Großreinemachen in der Zwergenklause und staubt das Bett vom bösen Wolf ab. Richtig mulmig wird ihr bei ihrem ersten Tauchgang: In einem riesigen Unterwasserpark schwimmen in acht Metern Tiefe bis zu zwei Meter lange Störe.

      • Reiterglück in Everswinkel und Kunst im Garten in Telgte

      Das Münsterland ist Pferdeland. Alleine im Kreis Warendorf gibt es über 200 Kilometer Reitwege. Auf einem Ponyhof in Everswinkel, der schon seit den 1960er Jahren Reitferien anbietet, wird Andrea Grießmann mutig - und steigt auf den Rücken von Mina, einer Haflingerstute. Entspannter ist ihr Besuch im Kunstgarten Lauheide in Telgte: Inmitten einer Heidelandschaft stehen über Hundert Objekte aus Dingen, die andere Menschen vielleicht weggeworfen hätten.

      • Eine Wasserburg bei Havixbeck: Zu Besuch bei Annette von Droste-Hülshoff

      Inmitten einer Parklandschaft bei Havixbeck, gut zehn Kilometer westlich von Münster, liegt die Wasserburg Hülshoff - Geburtstort von Annette von Droste-Hülshoff. Andrea Grießmann taucht im Droste-Museum ein in das Leben der großen deutschen Schriftstellerin. Und sie blickt hinter die Kulissen des "Center of Literature": Mit dem Erlebnis- und Kreativort, der Literatur, Theater, Tanz und Musik verbinden soll, will Direktor Jörg Albrecht frischen Wind in den alten Gemäuern wehen lassen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2020