• 05.08.2018
      20:15 Uhr
      Wunderschön! Ostsee-Reisen - von Rügen bis Fehmarn Unterwegs mit Tamina Kallert und Andrea Grießmann | WDR Fernsehen
       

      Lange Sandstrände, bizarre Klippen, herrliche Wälder und Wiesen und dazwischen kleine Orte, stolze Hansestädte und historische Seebäder machen die Ostsee zu einem beliebten Urlaubsziel. Die Moderatorinnen von "Wunderschön" Tamina Kallert und Andrea Grießmann stellen die Highlights ihrer Ostsee-Reisen vor, präsentieren unvergessliche Momente während der Dreharbeiten und geben aktuelle Tipps. Von Rügen über Hiddensee bis nach Fehmarn. Weiter geht's in die Lübecker Bucht nach Travemünde. Nach einem Besuch in den schönen Hansestädten Lübeck und Wismar endet die Reise im Seebad Warnemünde, das offiziell ein Stadtteil von Rostock ist.

      Sonntag, 05.08.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Lange Sandstrände, bizarre Klippen, herrliche Wälder und Wiesen und dazwischen kleine Orte, stolze Hansestädte und historische Seebäder machen die Ostsee zu einem beliebten Urlaubsziel. Die Moderatorinnen von "Wunderschön" Tamina Kallert und Andrea Grießmann stellen die Highlights ihrer Ostsee-Reisen vor, präsentieren unvergessliche Momente während der Dreharbeiten und geben aktuelle Tipps. Von Rügen über Hiddensee bis nach Fehmarn. Weiter geht's in die Lübecker Bucht nach Travemünde. Nach einem Besuch in den schönen Hansestädten Lübeck und Wismar endet die Reise im Seebad Warnemünde, das offiziell ein Stadtteil von Rostock ist.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Karen Flunkert

      Lange Sandstrände, bizarre Klippen, herrliche Wälder und Wiesen und dazwischen kleine Orte, stolze Hansestädte und historische Seebäder machen die Ostsee zu einem beliebten Urlaubsziel. Die Moderatorinnen von "Wunderschön" Tamina Kallert und Andrea Grießmann stellen die Highlights ihrer Ostsee-Reisen vor, präsentieren unvergessliche Momente während der Dreharbeiten und geben aktuelle Tipps. Es geht einmal die Küste entlang: von Rügen über Hiddensee bis nach Fehmarn. Weiter geht's in die Lübecker Bucht nach Travemünde. Nach einem Besuch in den schönen Hansestädten Lübeck und Wismar endet die Reise im Seebad Warnemünde, das offiziell ein Stadtteil von Rostock ist.

      • Rügen - Kreidefelsen, Bernsteinsuche und Folklore

      Auf Rügen erlebte Tamina Kallert spannende Geschichten rund um die berühmten Kreidefelsen und traf sich mit einem "Bernsteinfischer" am Strand von Binz. Windig wurde es in den luftigen Höhen des Baumwipfelpfads, der zum Naturerbe-Zentrum Rügen gehört. Danach fuhr sie auf die Halbinsel Mönchgut, auf der Tradition großgeschrieben wird. Tamina Kallert erinnert sich gerne an die prächtige Tracht, in der sie bei einem Folklorefest den traditionellen "Dunkelschatten" mittanzte.

      • Lübecker Bucht - Bademoden, Salsa-Musik und Thomas Mann

      Badekarren waren vor 200 Jahren der große Renner. Im Bädermuseum in Travemünde sah sich Andrea Grießmann die hölzernen Umkleidekabinen an, die damals direkt in die Brandung geschoben wurden. Beim Radeln entlang der Ostsee erkundete sie kleine Fischerdörfchen, und am Strand von Scharbeutz tanzte sie zu Salsa-Musik. In der Hansestadt Lübeck besichtigte Andrea Grießmann das Geburtshaus von Thomas Mann, das heute ein Museum ist.

      • Ostseeküstenradweg - Radeln, Reiten und Kutschenfahren

      Zusammen mit ihrer Freundin Elke Vieth war Andrea Grießmann auf dem Ostseeküstenradweg unterwegs: von Travemünde bis Warnemünde. Für Schloss Bothmer, dem größten Barockschloss von Mecklenburg-Vorpommern, nahmen sie gerne einen Umweg in Kauf. In der Hansestadt Wismar erkundeten sie die historische Innenstadt und machten eine Hafenrundfahrt. Auf der kleinen Halbinsel Poel nicht weit von Wismar stand ein Ausritt am Meer auf dem Programm, und Andrea Grießmann ließ sich in die Kunst des Kutschenfahrens einweihen.

      Film von Karen Flunkert

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2018