• 29.06.2017
      00:25 Uhr
      Das Experiment - Mein Leben als Selbstversorger Ein Film von Matthias Fuchs und Maike von Galen | WDR Fernsehen
       

      Viele Menschen wollen sich heute selbst versorgen, statt z. B. jeden Tag in den Discounter zu rennen und womöglich genverändertes Obst und Gemüse zu kaufen. Aber wie geht das?
      Vater Dirk (49) und Tochter Luisa (18) aus Köln-Holweide probieren es aus. Sie begeben sich auf einen Road-Trip und fahren im Wohnwagen zu den verschiedensten Selbstversorgern. Vom autarken Strom-Selbstversorger und ehemaligen Formel 1-Rennfahrer Heinz Harald Frentzen über kleinere Bauernhöfe, bis hin zum strikten Selbstversorger Jürgen Wagner alias "Öff-Öff", der seit Jahrzehnten als Aussteiger und Waldmensch bekannt ist.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.06.17
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Viele Menschen wollen sich heute selbst versorgen, statt z. B. jeden Tag in den Discounter zu rennen und womöglich genverändertes Obst und Gemüse zu kaufen. Aber wie geht das?
      Vater Dirk (49) und Tochter Luisa (18) aus Köln-Holweide probieren es aus. Sie begeben sich auf einen Road-Trip und fahren im Wohnwagen zu den verschiedensten Selbstversorgern. Vom autarken Strom-Selbstversorger und ehemaligen Formel 1-Rennfahrer Heinz Harald Frentzen über kleinere Bauernhöfe, bis hin zum strikten Selbstversorger Jürgen Wagner alias "Öff-Öff", der seit Jahrzehnten als Aussteiger und Waldmensch bekannt ist.

       

      Viele Menschen wollen sich heute selbst versorgen, statt z. B. jeden Tag in den Discounter zu rennen und womöglich genverändertes Obst und Gemüse zu kaufen. Aber wie geht das?
      Vater Dirk (49) und Tochter Luisa (18) aus Köln-Holweide probieren es aus. Sie begeben sich auf einen Road-Trip und fahren im Wohnwagen zu den verschiedensten Selbstversorgern. Vom autarken Strom-Selbstversorger und ehemaligen Formel 1-Rennfahrer Heinz Harald Frentzen über kleinere Bauernhöfe, bis hin zum strikten Selbstversorger Jürgen Wagner alias "Öff-Öff", der seit Jahrzehnten als Aussteiger und Waldmensch bekannt ist.
      Wie schwierig ist es wirklich, für seine eigene Nahrung, seinen Strom und seine Unterkunft zu sorgen? Und: Kann man ein Selbstversorger-Leben führen, ohne direkt ein Außenseiter der Gesellschaft zu werden? Was nehmen sie am Ende des Experimentes mit in ihr eigenes Leben?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.06.17
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2020