• 21.02.2021
      08:15 Uhr
      Zur Sache Rheinland-Pfalz! Das Politik-Magazin fürs Land | tagesschau24
       

      Themen u.a.:

      • LKW-Fahrer unter Druck: Wie groß ist das Sicherheitsrisiko?
      • In Not durch den Lockdown: Wie die Pandemie die Armut im Land verschärft
      • Schnelltests für alle: Hoffnung für die gebeutelte Wirtschaft?
      • Zur Sache - PIN: Müssen wir jetzt mit einer Pleitewelle rechnen? Studiogast: Sabrina Fritz, Leiterin aktuelle Wirtschaftsredaktion, SWR
      • Politischer Aschermittwoch: Wie schlagen sich Dreyer und Baldauf beim Fernduell?
      • Und was macht ihr für uns? Wie stehen die Parteien zum Thema Mobilität?
      • Die Spitzenkandidat*innen! Grüne und AfD
      • zur-sache-rp.de

      Sonntag, 21.02.21
      08:15 - 09:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen u.a.:

      • LKW-Fahrer unter Druck: Wie groß ist das Sicherheitsrisiko?
      • In Not durch den Lockdown: Wie die Pandemie die Armut im Land verschärft
      • Schnelltests für alle: Hoffnung für die gebeutelte Wirtschaft?
      • Zur Sache - PIN: Müssen wir jetzt mit einer Pleitewelle rechnen? Studiogast: Sabrina Fritz, Leiterin aktuelle Wirtschaftsredaktion, SWR
      • Politischer Aschermittwoch: Wie schlagen sich Dreyer und Baldauf beim Fernduell?
      • Und was macht ihr für uns? Wie stehen die Parteien zum Thema Mobilität?
      • Die Spitzenkandidat*innen! Grüne und AfD
      • zur-sache-rp.de

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Britta Krane
      • LKW-Fahrer unter Druck: Wie groß ist das Sicherheitsrisiko?

      Viele Raststätten und Hygieneeinrichtungen an den Autobahnen sind geschlossen, die Parkplätze chronisch überfüllt: für viele LKW-Fahrer*innen erschwert der Corona-Lockdown den ohnehin nicht leichten Job. Und das bei aktuell oft frostigen Temperaturen. Wie kommen die Fahrer*innen damit zurecht? Und birgt die verschärfte Situation für LKW ein Sicherheitsrisiko für alle? Leo Colic ist mit der Polizei auf Kontrollfahrt und hat sich unter Fahrer*innen umgehört.

      • In Not durch den Lockdown: Wie die Pandemie die Armut im Land verschärft

      Rosi O. ist Verkäuferin und junge Mutter in Ludwigshafen. Sie und ihre Familie haben Angst, auf der Straße zu landen, denn das Kurzarbeitergeld reicht hinten und vorne nicht. Bei der Tafel in Ludwigshafen sucht die junge Frau Hilfe, um kostenfrei an Lebensmittel zu kommen. So wie Rosi O. geht es auch vielen anderen Menschen in Rheinland-Pfalz. Die Tafeln verzeichnen einen deutlichen Zulauf, darunter auffällig viele Kurzarbeiter und Studierende. Laut der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl der Hartz-IV-Empfänger*innen im Land im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. "Zur Sache"-Reporterin Panja Schollbach über die sozialen Konsequenzen der Pandemie.

      • Schnelltests für alle: Hoffnung für die gebeutelte Wirtschaft?

      Sich selbst unkompliziert und schnell auf Corona testen zu können, daran arbeiten Wissenschaftler*innen und Hersteller*innen auch in Rheinland-Pfalz fieberhaft. Ein Modellprojekt im Kreis Bad Kreuznach testet gerade, ob dadurch Schulen und Kitas schneller und sicherer öffnen können. Auch eine Hoffnung für die Wirtschaft, um schneller aus dem Lockdown rauszukommen? Österreich will die sogenannten "Laien-Tests" kostenlos an die Bevölkerung verteilen. In Deutschland könnten die ersten Anfang März zugelassen werden. Reporter Marc Feuser war im Land unterwegs und hat mit Experten über Chancen und Risiken gesprochen.

      • Zur Sache - PIN: Müssen wir jetzt mit einer Pleitewelle rechnen? Studiogast: Sabrina Fritz, Leiterin aktuelle Wirtschaftsredaktion, SWR

      75 Prozent der Hotels und Gaststätten in Rheinland-Pfalz bangen laut Angaben des Branchenverbandes um ihre Existenz. Der Handelsverband fürchtet, dass 20 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte im Land schließen müssen. Das angepasste Insolvenzrecht verhindert momentan Schlimmeres. Aber verschiebt sich damit die Pleitewelle nur? Der "Zur Sache"-PIN erklärt die angespannte Lage der Wirtschaft. Studiogast ist Sabrina Fritz, Leiterin der aktuellen Wirtschaftsredaktion des SWR.

      • Politischer Aschermittwoch: Wie schlagen sich Dreyer und Baldauf beim Fernduell?

      Den politischen Gegner aufs Korn nehmen und die eigene Parteibasis begeistern: dafür steht der traditionelle politische Aschermittwoch. Gut drei Wochen vor der Landtagswahl liefern sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Herausforderer Christian Baldauf (CDU) ein Fernduell auf ihren Veranstaltungen. Und das unter besonderen Voraussetzungen: Denn sie reden nicht vor einem gut gefüllten Saal von Parteianhänger*innen in Feststimmung, sondern Corona-konform in Online-Kameras. Wie sehr können die beiden ihr Publikum überzeugen? Das analysiert Sabine Rappen zusammen mit dem Tübinger Rhetorik-Professor Olaf Kramer.

      • Und was macht ihr für uns? Wie stehen die Parteien zum Thema Mobilität?

      In der Wahlserie wird analysiert, wie sich die Parteien in ihren Wahlprogrammen zu wichtigen Themen für die Menschen im Land positionieren. Diesmal geht es um Mobilität, Öffentlichen Nahverkehr und Infrastruktur. Die Sendung begleitet einen überzeugten Radpendler aus einem Mainzer Vorort auf dem Weg zur Arbeit, ebenso wie einen Autopendler aus dem Hunsrück. Beide wünschen sich einen besseren ÖPNV. Was steht in den Wahlprogrammen der Parteien? "Zur Sache!" macht den Wahl-Themen-Check.

      • Die Spitzenkandidat*innen! Grüne und AfD

      In der Wahlserie werden außerdem die Spitzenkandidat*innen der Parteien für die Landtagswahl unter die Lupe genommen. Was macht ihre P

      ersönlichkeit aus? Welche Schwerpunkte setzen sie im Wahlkampf? Für welche politischen Inhalte stehen sie? Diesmal sind Anne Spiegel von den Grünen und Michael Frisch von der AfD im Fokus.

      "zur Sache Rheinland-Pfalz!" ist das politische Landesmagazin im SWR-Fernsehen. In unserer Sendung zeigen wir, wo Politik unser Leben trifft. Wir erklären politische Entwicklungen im Land auf verständliche Weise und helfen, Probleme zu beheben. Wir schauen hinter die Kulissen und entlarven politische Missstände, mal ernsthaft, mal ironisch.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 21.02.21
      08:15 - 09:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.03.2021