• 20.03.2018
      01:20 Uhr
      Westpol Politik in Nordrhein-Westfalen | tagesschau24
       

      Themen u.a.:

      • Dramatischer Pflegenotstand in Deutschland
      • Türken-Kurden Konflikt eskaliert
      • NRW bei Kitaplätzen Letzter

      Moderation: Sabine Scholt

      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.03.18
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen u.a.:

      • Dramatischer Pflegenotstand in Deutschland
      • Türken-Kurden Konflikt eskaliert
      • NRW bei Kitaplätzen Letzter

      Moderation: Sabine Scholt

       
      • Dramatischer Pflegenotstand in Deutschland

      Die Uniklinik Münster hat gerade eine ganze Station geschlossen, weil sie nicht mehr genug Krankenpfleger hatte. Die Situation in deutschen Krankenhäusern spitzt sich dramatisch zu, die Patientenversorgung gerät in Gefahr. Tausende Fachkräfte fehlen. Pflegeexperten fordern von der neuen Bundesregierung radikale Reformen.

      • Jens Spahn - Der Provokateur

      Er war noch nicht mal im Amt, da hat Jens Spahn schon wieder für Schlagzeilen gesorgt. Für seine Äußerungen zum Thema Armut und Hartz IV gab es unter der Woche viel Kritik, auch aus den eigenen Reihen. Spahn ist Gegenwind gewöhnt, hat Konflikte in seiner Karriere regelrecht gesucht. Ob Rente oder Flüchtlingsdebatte, der Westfale hat immer wieder mit provokanten Äußerungen auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt hat er es ins Bundeskabinett geschafft. Wird er dort der Kanzlerin gefährlich? Westpol mit einem Portrait über einen der umstrittensten deutschen Politiker.

      • Nachgehakt Bodycams

      Seit einem Jahr testet die Polizei in NRW Körperkameras. Im Wahlkampf hatte die CDU vehement für den Einsatz von Bodycams geworben. Damit könnten Übergriffe auf Polizisten verhindert werden. Doch nach eine Studie im Auftrag der Landesregierung gibt es dafür bislang keinen wissenschaftlichen Beleg.

      • NRW bei Kitaplätzen Letzter

      Viele Eltern in Nordrhein-Westfalen zittern gerade. Die Kommunen verschicken in diesen Tagen die Zusagen für Kitaplätze. Doch viele Eltern und ihre Kinder werden leer ausgehen. Die Betreuungsquote für unter drei Jährige liegt im Land bei gerade mal 26 Prozent. NRW liegt im Bundesländervergleich damit immer noch auf dem letzten Platz.

      • Reicht Hartz IV zum Leben?

      Etwa sechs Millionen Menschen sind in Deutschland auf Hartz IV Unterstützung angewiesen. Ist man damit arm oder reicht das Geld zum Leben? Seit dieser Woche wird heftig darüber diskutiert. Wir haben Familien getroffen, die von Hartz IV leben mussten oder noch darauf angewiesen sind. Sie beklagen vor allem, dass Millionen Menschen stigmatisiert werden und vom gesellschaftlichen Leben weitgehend ausgeschlossen sind.

      • Türken-Kurden Konflikt eskaliert

      Sicherheitsexperten befürchten, dass der gewalttätige Konflikt zwischen Türken und Kurden immer stärker in Nordrhein-Westfalen ausgetragen wird. Es könne Tote geben. In der vergangenben Woche gab es mehrere Brandanschläge auf türkische Einrichtungen, die mutmaßlich von kurdischen Extremisten verübt worden sein sollen. Auch türkische Nationalisten rüsten auf, besonders die Rocker-Gruppe Osmanen Germania. Gegen sie gab es in dieser Woche ein große Razzia. Ihnen wird vorgeworfen aus der Türkei gesteuert zu werden und Oppositionelle in Deutschland zu bedrohen. Westpol über einen Konflikt mit Sprengkraft.

      Westpol ist das politische Fernsehmagazin für Nordrhein-Westfalen, aktuell, kritisch und hintergründig. Ob in Wirtschaft und Gesellschaft, in Schule und Beruf: die Entscheidungen, die die Politik in der Landeshauptstadt Düsseldorf trifft, gehen jeden an. Wer entscheidet was? Und warum? Wie wirkt sich Politik auf die Menschen und ihren Alltag aus? Westpol deckt auf, analysiert und beleuchtet die Zusammenhänge.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.03.18
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2018