• 02.06.2019
      16:30 Uhr
      W wie Wissen Tierschutz mit Profit | tagesschau24
       

      Geplante Themen:

      • Die Froschkönige von Quito - Wie ecuadorianische Biologen bedrohte Amphibienarten züchten und Terrarienfreunde beglücken
      • Gorillas im Sägemehl - Wie Holzfirmen in den Schutz bedrohter Menschenaffen eingebunden werden
      • Schützen statt schlachten - Wie die Bewohner einer Karibikinsel lernten, Touristen auszunehmen statt Schildkröten
      • Eider dau(n)s - Warum norwegische Vogelschützer die teuersten Daunendecken der Welt fabrizieren

      Moderation: Dennis Wilms

      Sonntag, 02.06.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Geplante Themen:

      • Die Froschkönige von Quito - Wie ecuadorianische Biologen bedrohte Amphibienarten züchten und Terrarienfreunde beglücken
      • Gorillas im Sägemehl - Wie Holzfirmen in den Schutz bedrohter Menschenaffen eingebunden werden
      • Schützen statt schlachten - Wie die Bewohner einer Karibikinsel lernten, Touristen auszunehmen statt Schildkröten
      • Eider dau(n)s - Warum norwegische Vogelschützer die teuersten Daunendecken der Welt fabrizieren

      Moderation: Dennis Wilms

       

      Naturschutz kann eine frustrierende Aufgabe sein. Wer interessiert sich schon für Frösche, Schildkröten oder Enten? Wenn keine große Organisation dahinter steckt oder eine Regierung das Projekt fördert, steht oft schon die Finanzierung auf wackeligen Beinen. Doch manchmal lassen sich mit einer pfiffigen Idee Ökologie und Ökonomie vereinen.
      "W wie Wissen" zeigt, wie Tierschutz zu einer Win-Win-Situation werden kann.

      Dennis Wilms nimmt die Zuschauer wöchentlich mit auf Entdeckungsreise: In die Tiefen der Ozeane, in die geheimnisvolle Welt des Körpers, in die entlegenen Winkel des Weltraums.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 02.06.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2019