• 14.04.2019
      07:45 Uhr
      Überleben ohne Krankenversicherung? - Unterwegs im Westen Wenn aus Not die Gesundheit auf der Strecke bleibt | tagesschau24
       

      Lorenz Eberhardt aus Solingen steht vor den Trümmern seines einst sehr erfolgreichen Lebens: Sein Haus hat er verloren, seine Gesundheit steht auf dem Spiel. Er ist schwer herzkrank, kann sich aber eine normale ärztliche Behandlung nicht leisten, weil er nicht mehr krankenversichert ist - seit 11 Jahren schon. Wie ihn gibt es Hunderttausende in Deutschland die trotz gesetzlicher Pflicht ohne Versicherungsschutz leben. Durchs Raster unseres Versicherungssystems gefallen, heißt es. Immer häufiger sind das Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft. Mit welcher Perspektive leben diese Menschen? Wer hilft ihnen?

      Sonntag, 14.04.19
      07:45 - 08:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Lorenz Eberhardt aus Solingen steht vor den Trümmern seines einst sehr erfolgreichen Lebens: Sein Haus hat er verloren, seine Gesundheit steht auf dem Spiel. Er ist schwer herzkrank, kann sich aber eine normale ärztliche Behandlung nicht leisten, weil er nicht mehr krankenversichert ist - seit 11 Jahren schon. Wie ihn gibt es Hunderttausende in Deutschland die trotz gesetzlicher Pflicht ohne Versicherungsschutz leben. Durchs Raster unseres Versicherungssystems gefallen, heißt es. Immer häufiger sind das Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft. Mit welcher Perspektive leben diese Menschen? Wer hilft ihnen?

       

      Lorenz Eberhardt aus Solingen steht vor den Trümmern seines einst sehr erfolgreichen Lebens: Sein Haus hat er verloren, seine Gesundheit steht auf dem Spiel. Er ist schwer herzkrank, kann sich aber eine normale ärztliche Behandlung nicht leisten, weil er nicht mehr krankenversichert ist - seit 11 Jahren schon.

      Wie ihn gibt es Hunderttausende in Deutschland, die trotz gesetzlicher Pflicht ohne Versicherungsschutz leben. Durchs Raster unseres Versicherungssystems gefallen, heißt es. Immer häufiger sind das Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft: Selbstständige, wie Lorenz Eberhardt, die sich die Beiträge irgendwann nicht mehr leisten konnten und nun auf Schuldenbergen sitzen, die sie unmöglich an die Kassen zurückzahlen können. Menschen, die aus eigener Kraft nicht wieder aus der Misere herauskommen, weil sie nicht richtig beraten und allein gelassen werden mit ihrem Problem. Mit welcher Perspektive leben diese Menschen? Wer hilft ihnen? Und welche Ängste und Herausforderungen begleiten sie bei ihrem Kampf, zurück zu kommen in die Krankenversicherung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 14.04.19
      07:45 - 08:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2019