• 13.02.2018
      22:00 Uhr
      Rügenwalder Mühle - Mit der Teewurst an die Spitze Film von Heinrich Billstein | tagesschau24
       

      Das Familienunternehmen Rügenwalder Mühle ist 183 Jahre alt. Der jetzige Seniorchef Christian Rauffus ist überzeugt: "Wenn wir uns nicht immer geändert hätten, gäbe es uns so lange nicht." Angefangen hat alles in einer kleinen Fleischerei in Rügenwalde in Pommern. Dort wurde 1904 eine neue Spezialität hergestellt: Die Teewurst. Der Film dokumentiert den Aufstieg der Metzgerdynastie zu einer der bekanntesten Wurstfabrikanten in Deutschland.

      Dienstag, 13.02.18
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Das Familienunternehmen Rügenwalder Mühle ist 183 Jahre alt. Der jetzige Seniorchef Christian Rauffus ist überzeugt: "Wenn wir uns nicht immer geändert hätten, gäbe es uns so lange nicht." Angefangen hat alles in einer kleinen Fleischerei in Rügenwalde in Pommern. Dort wurde 1904 eine neue Spezialität hergestellt: Die Teewurst. Der Film dokumentiert den Aufstieg der Metzgerdynastie zu einer der bekanntesten Wurstfabrikanten in Deutschland.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Heinrich Billstein
      Produktion Tim Carlberg
      Autor Heinrich Billstein
      Redaktion Silvia Gutmann

      Das Familienunternehmen Rügenwalder Mühle ist 183 Jahre alt. Der jetzige Seniorchef Christian Rauffus ist überzeugt: "Wenn wir uns nicht immer geändert hätten, gäbe es uns so lange nicht."

      Angefangen hat alles mit einer kleinen Fleischerei in Rügenwalde in Pommern. Die alte Hansestadt gehört heute zu Polen und heißt Darlowo. Dort wurde 1904 eine neue Spezialität, die Teewurst, hergestellt.

      Christian Rauffus erzählt von den Ursprüngen des Betriebes in den kleinen Hansestadt an der Ostsee 1834, der Flucht der Metzgerfamilie vor der heranrückenden Roten Armee 1945 nach Niedersachsen und von der Erfindung der Teewurst, die das Unternehmen groß gemacht hat.

      Ehemalige Mitarbeiter berichten über die Anfänge der Fleischerei nach dem Krieg und den Aufstieg der Metzgerdynastie zu einer der bekanntesten Wurstfabrikanten in Deutschland.

      Rund 575 Mitarbeiter arbeiten mittlerweile in dem mittelständischen Unternehmen. In der Versuchsküche werden neuerdings auch vegetarische Produkte entwickelt. Am Anfang hagelte es dafür Spott und Ablehnung aus der Fleischbranche. Doch der Erfolg in den Supermärkten gibt Christian Rauffus recht.

      Reihe "Made in Norddeutschland"

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2018