• 17.11.2018
      14:15 Uhr
      Recht oder Rache? Der Ruf nach härteren Strafen - ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“ | tagesschau24
       

      40 Jahre lang hat der Kriminologe Prof. Franz Streng Jurastudenten befragt, wie sie über Straftäter urteilen würden. Das Ergebnis der Langzeitstudie: Die Justiz solle härter durchgreifen, Straftäter länger einsperren und weniger Wert auf Resozialisierung legen. Die "Lust auf Strafe" - woher kommt sie? Und wie gehen wir damit um? Marianne Metzger kann den Mord an ihrer Tochter Anne und ihrem Enkel nicht verwinden. Taxifahrer Mehmet Yilmaz wird schuldlos in einen tödlichen Unfall verwickelt. Der Film dokumentiert das Bedürfnis der Opfer nach Sühne und das Recht der Angeklagten auf gute Verteidigung.

      Samstag, 17.11.18
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      40 Jahre lang hat der Kriminologe Prof. Franz Streng Jurastudenten befragt, wie sie über Straftäter urteilen würden. Das Ergebnis der Langzeitstudie: Die Justiz solle härter durchgreifen, Straftäter länger einsperren und weniger Wert auf Resozialisierung legen. Die "Lust auf Strafe" - woher kommt sie? Und wie gehen wir damit um? Marianne Metzger kann den Mord an ihrer Tochter Anne und ihrem Enkel nicht verwinden. Taxifahrer Mehmet Yilmaz wird schuldlos in einen tödlichen Unfall verwickelt. Der Film dokumentiert das Bedürfnis der Opfer nach Sühne und das Recht der Angeklagten auf gute Verteidigung.

       

      40 Jahre lang hat der Kriminologe Prof. Franz Streng Jurastudenten befragt, wie sie über Straftäter urteilen würden. Das Ergebnis der Langzeitstudie: Die Justiz solle härter durchgreifen, Straftäter länger einsperren und weniger Wert auf Resozialisierung legen. Knapp 30 Prozent der angehenden Juristen forderten inzwischen sogar, die Todesstrafe wieder einzuführen. Der "Bestrafungs-Zeitgeist" durchzieht weite Teile der Gesellschaft. Fast täglich werden Forderungen nach härteren Strafen laut. Die "Lust auf Strafe" - woher kommt sie? Und wie gehen wir damit um?

      Marianne Metzger kann den Tod ihrer Tochter Anne und ihres vierjährigen Enkels nicht verwinden. Annes ehemaliger Lebensgefährte hat die beiden erstochen, aus Rache für die Trennung. Die grausame Bluttat im Auto ist auch für Außenstehende nur schwer zu ertragen.

      Taxifahrer Mehmet Yilmaz fährt in Hamburg auf eine Kreuzung. Die Ampel ist grün. Wie aus dem Nichts rast ein anderes Auto in seines. Mit Tempo 140. Der Fahrer hatte es gestohlen, keinen Führerschein und 1,2 Promille im Blut. Ein Fahrgast stirbt sofort, ein weiterer und Taxifahrer Yilmaz überleben schwerverletzt.

      In beiden Fällen stehen die Täter wegen Mordes vor Gericht. Nach einem illegalen Autorennen mit Todesfolge in Berlin im vergangenen Jahr ist es nun das zweite Mal in der deutschen Rechtsgeschichte, dass ein Verkehrsteilnehmer wegen Mordes angeklagt wird.

      Unsere Autorin Dörte Schipper begleitet Metzger und Yilmaz während der Strafprozesse. Die beiden müssen monatelang erleben, wie sich die Täter nach allen Regeln der Anwaltskunst rechtfertigen. Eine qualvolle Erfahrung. Der Film dokumentiert das Bedürfnis der Opfer nach Sühne und das Recht der Angeklagten auf gute Verteidigung.

      ___

      ARD-Themenwoche 2018 „Gerechtigkeit“

      Gerechtigkeit und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft - darum geht es in der ARD-Themenwoche vom 11. bis 17. November 2018. "Gerechtigkeit ist ein Thema, das alle angeht", so NDR-Intendant Lutz Marmor, dessen Sender in diesem Jahr federführend für die Themenwoche ist. Volker Herres, Programmdirektor des Ersten, erklärt: "Eine Gesellschaft hält nur zusammen, wenn jeder sich in seiner Würde gerecht behandelt fühlt."
      Alle Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD beschäftigen sich vielfältig mit dem Thema und laden zur Diskussion ein. Die Genres reichen von dokumentarisch bis fiktional, von informativ und investigativ bis unterhaltsam und spielerisch. Die ARD-Themenwoche gibt es seit 2006 – ihr Ziel ist es, gesellschaftlich relevante Fragen breit und vielfältig aufzunehmen, viele Menschen damit zu erreichen und nachhaltig eine öffentliche, sachliche Diskussion anzustoßen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019