• 27.07.2021
      01:43 Uhr
      puzzle Viele Kulturen - ein Land | tagesschau24
       

      Themen:

      • Seyda Kurt: "Radikale Zärtlichkeit"
      • "Borga": Eine ghanaisch-deutsche Geschichte zwischen Chancen, Träumen und der Wirklichkeit
      • "Asiatische Deutsche - Extended"
      • Kayan Project: Arabisch-hebräische Musik made in Germany
      • "Salz und Sehnsucht - Kurdische Gerichte und Geschichten aus Nordsyrien"

      Nacht von Montag auf Dienstag, 27.07.21
      01:43 - 02:14 Uhr (31 Min.)
      31 Min.

      Themen:

      • Seyda Kurt: "Radikale Zärtlichkeit"
      • "Borga": Eine ghanaisch-deutsche Geschichte zwischen Chancen, Träumen und der Wirklichkeit
      • "Asiatische Deutsche - Extended"
      • Kayan Project: Arabisch-hebräische Musik made in Germany
      • "Salz und Sehnsucht - Kurdische Gerichte und Geschichten aus Nordsyrien"

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Özlem Sarikaya
      • Seyda Kurt: "Radikale Zärtlichkeit"

      Was ist Liebe? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Sexismus, Rassismus und Kapitalismus? Diesen Fragen spürt die Philosophin und Journalistin Seyda Kurt in ihrem ersten Buch "Radikale Zärtlichkeit" nach. Die bürgerliche, romantische Beziehung diene auch dazu, Geschlechterungleichheiten zu rechtfertigen und zu verfestigen. Etwa die ungleiche Verteilung von Hausarbeit oder Fürsorgearbeit. Seyda Kurt denkt neue Formen der Liebesbeziehungen jenseits unterdrückender Normen und beschreibt Liebe als Spiegel unserer Gesellschaft.

      • "Borga": Eine ghanaisch-deutsche Geschichte zwischen Chancen, Träumen und der Wirklichkeit

      "Borga", so nennen sich Ghanaen im Ausland mit einem wohlhabenden Lebensstil. Zumindest ist es das, was sie ihren Landsleuten weismachen wollen. Ein Spielfilm erzählt nun die Geschichte von Kojo, der sich als "Borga" versucht. Aufgewachsen auf einer Elektroschrott-Müllhalde in Ghanas Hauptstadt Accra, geht er nach Deutschland und bemerkt, dass sein Plan nicht aufgehen kann. Aber einfach so zurück kann er auch nicht. Der Kinofilm "Borga" zeigt, wie es sich anfühlt, plötzlich in allen Bereichen seines Lebens eine Rolle spielen zu müssen, die man nicht erfüllen kann. Ein Gespräch mit Regisseur York-Fabian Raabe und Hauptdarsteller Eugene Boateng über Chancen, Träume und die Wirklichkeit.

      • "Asiatische Deutsche - Extended"

      Jede Diaspora hat ihre eigene Geschichte und es ist immer elementar, diese historischen Kontexte freizulegen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Individuen innerhalb einer Community zu sehen und zu verstehen, dass sich das Selbstverständnis dieser Menschen auch ändert. "Asiatische Deutsche" ist die Selbstbezeichnung einer jüngeren Generation von asiatisch-deutsch geprägten Menschen. Der Sammelband "Asiatische Deutsche - Extended" gibt Einblick in die Diversität asiatischer Präsenzen in Deutschland und fordert den Abbau antiasiatischer Klischees und Rassismen. In dem Buch geht es um nicht weniger als das Selbstverständnis der Gesellschaft selbst.

      • Kayan Project: Arabisch-hebräische Musik made in Germany

      Kayan bedeutet auf Arabisch Existenz und ist der Name des Ensembles Kayan Project, das sich dem Klang des östlichen Mittelmeers verschrieben hat. Zwei Sprachen werden hier ganz gleichwertig verwendet, die selten in einem positiven Kontext aufeinandertreffen: Arabisch und Hebräisch, gelegentlich ergänzt durch Englisch. Sängerin Eden Cami und ihre Band arbeiten mit Quellen aus dem gesamten Nahen Osten. In ihrer großartigen, melancholischen Musik überwinden sie Grenzen und Sprachbarrieren und setzen auf wunderschöne, poetische Weise Zeichen der Versöhnung.

      • "Salz und Sehnsucht - Kurdische Gerichte und Geschichten aus Nordsyrien"

      Als der 15-jährige Syrer Azad Kour sich alleine auf den Weg nach Deutschland machte, wollte er ein sicheres Leben und seine Zukunft selber planen. Jetzt, nach sechs Jahren, hat er sein Abi in der Tasche, performt in einer Musikgruppe und hat gerade ein Kochbuch mit syrischen Rezepten geschrieben. Denn er wurde immer wieder gefragt, was man im fernen Syrien so esse. Hier in Deutschland schätzt er Spaghetti und hat sich schon eine Bratwurst gegönnt. Der Titel seines Kochbuchs: "Salz und Sehnsucht - Kurdische Gerichte und Geschichten aus Nordsyrien"

      Vielfältig und einmalig zugleich - das ist "puzzle", das InterKulturMagazin. Das Format stellt interkulturelle Themen und Menschen vor, die die Kultur und das Leben in Deutschland auf ihre Weise mitprägen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021