• 18.02.2018
      12:15 Uhr
      MEX. das marktmagazin Moderation: Claudia Schick | tagesschau24
       

      Themen:

      • Fasten-Kosten: Warum Mini-Obst und Gemüse unverschämt teuer ist
      • Helfer in Not: Wo Hessens Feuerwehr und Sanitätern der Nachwuchs fehlt
      • Tele-Medizin: Wie die Technik den Ärztemangel bekämpfen kann
      • Zeit statt Geld: Warum bei Tarifabschlüssen "Zeit" die neue Währung ist
      • Kunstgelenke: Hüfte ohne Ersatzteile

      Moderation: Claudia Schick

      Sonntag, 18.02.18
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Fasten-Kosten: Warum Mini-Obst und Gemüse unverschämt teuer ist
      • Helfer in Not: Wo Hessens Feuerwehr und Sanitätern der Nachwuchs fehlt
      • Tele-Medizin: Wie die Technik den Ärztemangel bekämpfen kann
      • Zeit statt Geld: Warum bei Tarifabschlüssen "Zeit" die neue Währung ist
      • Kunstgelenke: Hüfte ohne Ersatzteile

      Moderation: Claudia Schick

       
      • Kunstgelenke: Hüfte ohne Ersatzteile

      Ob Hüfte, Knie oder Schulter - die Zahl der implantierten Kunstgelenke steigt seit Jahren kontinuierlich. Häufig bekommen Patienten nach Jahren jedoch Probleme mit ihrem Ersatzgelenk, etwa weil ein Teil verschlissen ist. Dann muss anstelle des defekten Teils meist gleich das ganze Implantat gewechselt werden. Grund ist, dass es keine gesetzlichen Regelungen gibt, wonach die Hersteller der sogenannten Endoprothesen Ersatzteile vorhalten müssen. Völlig unnötig, finden Patientenvertreter und fordern von der Politik Abhilfe. Die fehlenden Ersatzteile von Prothesen - ein Thema in „MEX. das marktmagazin“.

      „MEX. das marktmagazin“ macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf. „MEX. das marktmagazin“ fragt nach der Verantwortung und bietet Lösungen. Wichtige Themenfelder sind Arbeit, Gesundheit und Verbraucherrecht. Den Schwerpunkt des Magazins bildet das alltägliche Wirtschaften der Verbraucher. Ihre Probleme mit Preisen, der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis werden beleuchtet. Der Wirtschaftsalltag wird so authentisch wie möglich abgebildet, um so dem Verbraucher Entscheidungshilfen für den Alltag zu liefern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2018