• 31.10.2021
      10:15 Uhr
      Marktcheck Moderation: Hendrike Brenninkmeyer | tagesschau24
       

      Themen:

      • Energieberater – wie lassen sich teure Heizkosten verringern?
      • Lieferengpässe – was muss der Kunde alles akzeptieren?
      • Lidl – echte Premium-Ware oder nur ein Premium-Preis?
      • Zitronensäure – ein Allzweckmittel in der Küche?

      Sonntag, 31.10.21
      10:15 - 11:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Energieberater – wie lassen sich teure Heizkosten verringern?
      • Lieferengpässe – was muss der Kunde alles akzeptieren?
      • Lidl – echte Premium-Ware oder nur ein Premium-Preis?
      • Zitronensäure – ein Allzweckmittel in der Küche?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Hendrike Brenninkmeyer

      Lieferengpässe - welche Rechte hat der Kunde?
      Zurzeit können viele bestellte Neuwagen nicht geliefert werden. Der Grund: Den Herstellern fehlen Mikrochips, genauer gesagt Halbleiter. Für moderne Autos mittlerweile unersetzlich. Doch welche Rechte haben Verbraucher:innen bei solchen Lieferverzögerungen? Das fragt sich auch ein Marktcheck-Zuschauer aus Kohlberg. Sein neuer Mercedes war ihm zugesagt worden, sein altes Auto hat er verkauft. Jetzt steht er ohne Fahrzeug da. Und gestörte Lieferketten betreffen nicht nur Neuwagen, auch die neue Waschmaschine oder Spielekonsole lassen auf sich warten. Marktcheck hakt nach.

      Vom Versicherungscheck bis zum Bankgeschäft, vom Steuertipp bis zum Gesundheitsfonds - Marktcheck bietet Nutzwert und Orientierung, deckt Missstände auf und informiert Sie. Marktcheck ist wöchentlich für Sie da und sorgt dafür, dass Sie sicher durch den Verbraucheralltag kommen. Produkttests, emotionale Geschichten, packende Reportagen und investigative Magazinstücke. Sie erhalten Tipps und erfahren, was für Sie als Verbraucher wichtig ist. Informativ, seriös und nah dran: Marktcheck - Ihr Verbrauchermagazin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2021