• 13.03.2018
      01:20 Uhr
      Kowalski & Schmidt Deutsch-polnisches Journal | tagesschau24
       

      Themen:

      • Heimat ist, wenn …
      • Ukrainer in Słubice
      • Du bist kein Pole
      • Leben retten grenzenlos

      Moderation: Daniel Finger und Adriana Rozwadowska

      Nacht von Montag auf Dienstag, 13.03.18
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Heimat ist, wenn …
      • Ukrainer in Słubice
      • Du bist kein Pole
      • Leben retten grenzenlos

      Moderation: Daniel Finger und Adriana Rozwadowska

       
      • Heimat ist, wenn …

      Egal wo wir sind auf der Welt, Heimat gibt uns das Gefühl der Geborgenheit, von Sicherheit und von Vertrauen. Christian Schüle hat ein Buch geschrieben über diesen Begriff, mit dem wir Deutschen uns immer wieder schwertun.

      • Ukrainer in Słubice

      Mitten im katholischen Słubice entsteht gerade eine orthodoxe Kirche. Gedacht ist sie für die rund 2.500 Ukrainer, die in den letzten Jahren in die Grenzstadt gezogen sind. Dabei hat Słubice gerade mal 17.000 Einwohner hat. Und das geht gut?!

      • Du bist kein Pole

      Als der 28 jährige Tschetschene Elsi vor zwei Jahren die Organisatoren des Unabhängigkeitsmarsches in Warschau fragte, ob er mitmachen dürfe, wurde er nur beschimpft. Elsi Adajew ist Kriegsflüchtling, Dozent, Youtuber. Er lebt seit 18 Jahren in Polen und liebt dieses Land.

      • Słubfurt

      Słubice und Frankfurt (Oder) sind Nachbarstädte an der deutsch-polnischen Grenze, die langsam zusammen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, entwickelte der Künstler Michael Kurzwelly die Idee von "Słubfurt", einer fiktiven Stadt in der Deutsche und Polen gleichberechtigt zusammenleben.

      • Leben retten grenzenlos

      Der lebensrettende Grundsatz, einen schwer erkrankten oder verletzten Menschen in die nächstgelegene Klinik zu bringen, ist in der Grenzregion zwischen Deutschland und Polen mitunter problematisch. Das soll sich künftig ändern.

      Der rbb produziert ab sofort das deutsch-polnische Magazin "Kowalski & Schmidt" in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung Gazeta Wyborcza. Adriana Rozwadowska und Daniel Finger moderieren die Sendung abwechselnd in Deutschland und Polen.
      "Kowalski & Schmidt" beschäftigt sich mit dem Alltag in Deutschland und Polen. So unterschiedlich die Situation auf manchen Gebieten ist, so ähnlich können die Probleme sein, die sich nach der politischen Wende aus dem realsozialistischen Erbe ergeben haben. Daneben geht es uns auch um das Lebensgefühl in Deutschland und Polen und um Trends.
      Unsere Themen kommen aus allen Bereichen: aus der Kultur, der Politik, aus Wissenschaft und dem Sozialen. Auf Probleme zwischen den beiden Staaten reagieren wir nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit einem Augenzwinkern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 13.03.18
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2018