• 03.04.2021
      21:47 Uhr
      Knall und Fall - Das Müritz-Hotel wird platt gemacht Film von Thilo Tautz | tagesschau24
       

      Eines der größten Hotels in Klink an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern wird an einem Spätsommertag gesprengt. Wehmütig beobachten ehemalige Gäste das Schauspiel. Es gibt eine Menge Staub und Tränen. Das Müritz-Hotel war ein Vorzeigehaus der DDR-Gewerkschaft: 1974 für 50 Millionen Mark gebaut, verfügte es über für damalige Verhältnisse exklusive Annehmlichkeiten wie Schwimmbad, Milchbar und Kegelbahn. Das alles wird nun dem Erdboden gleichgemacht. Der Film begleitet Gerd Schröter, den Gründungsdirektor des Hotels und den Sprengmeister Bühring in den letzten Tagen bis zur Sprengung.

      Samstag, 03.04.21
      21:47 - 22:15 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

      Eines der größten Hotels in Klink an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern wird an einem Spätsommertag gesprengt. Wehmütig beobachten ehemalige Gäste das Schauspiel. Es gibt eine Menge Staub und Tränen. Das Müritz-Hotel war ein Vorzeigehaus der DDR-Gewerkschaft: 1974 für 50 Millionen Mark gebaut, verfügte es über für damalige Verhältnisse exklusive Annehmlichkeiten wie Schwimmbad, Milchbar und Kegelbahn. Das alles wird nun dem Erdboden gleichgemacht. Der Film begleitet Gerd Schröter, den Gründungsdirektor des Hotels und den Sprengmeister Bühring in den letzten Tagen bis zur Sprengung.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Samstag, 03.04.21
      21:47 - 22:15 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.03.2021