• 30.03.2018
      08:30 Uhr
      Flusskreuzfahrt durch Niedersachsen Film von Mario Göhring | tagesschau24
       

      Sein Schiff ist 82 Meter lang, die Weserschleuse 85 Meter - schon bei dem Gedanken an diesen Schleusengang kommt Kapitän Andreas Starke ins Schwitzen. Und das ist nicht die einzige Herausforderung auf der Kreuzfahrt quer durch Niedersachsen, denn die Reise des Hotelschiffs führt über die kurvenreiche Weser und die schmale Hunte von Hannover über Nienburg, Elsfleth, Oldenburg und Friesoyte bis nach Emden. Jeden Sonnabend kommen neue Gäste, dann muss sich Hotelmanager Wilhelm Bahrs aus Ahlhorn auf neue Gesichter, neue Erwartungen und neue Herausforderungen einstellen.

      Freitag, 30.03.18
      08:30 - 09:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sein Schiff ist 82 Meter lang, die Weserschleuse 85 Meter - schon bei dem Gedanken an diesen Schleusengang kommt Kapitän Andreas Starke ins Schwitzen. Und das ist nicht die einzige Herausforderung auf der Kreuzfahrt quer durch Niedersachsen, denn die Reise des Hotelschiffs führt über die kurvenreiche Weser und die schmale Hunte von Hannover über Nienburg, Elsfleth, Oldenburg und Friesoyte bis nach Emden. Jeden Sonnabend kommen neue Gäste, dann muss sich Hotelmanager Wilhelm Bahrs aus Ahlhorn auf neue Gesichter, neue Erwartungen und neue Herausforderungen einstellen.

       

      Sein Schiff ist 82 Meter lang, die Weserschleuse 85 Meter - schon bei dem Gedanken an diesen Schleusengang kommt Kapitän Andreas Starke ins Schwitzen. Und das ist nicht die einzige Herausforderung auf der Kreuzfahrt quer durch Niedersachsen, denn die Reise des Hotelschiffs führt über die kurvenreiche Weser und die schmale Hunte von Hannover über Nienburg, Elsfleth, Oldenburg und Friesoyte bis nach Emden.

      Jeden Sonnabend kommen neue Gäste, dann muss sich Hotelmanager Wilhelm Bahrs aus Ahlhorn auf neue Gesichter, neue Erwartungen und neue Herausforderungen einstellen. "Dieser Törn ist einmalig, ein echter Geheimtipp!", schwärmt der 56-Jährige, denn andere Flusskreuzfahrer streifen Niedersachsen höchstens kurz auf dem Mittellandkanal. Der einzige Plattschnacker an Bord hat auf jede noch so skurrile Frage seiner Schweizer Gäste eine Antwort, er versteht sich selbst als "Entertainer zum Anfassen". Seine Lebensgefährtin, Kerstin Spindler, arbeitet als Hausdame an Bord. Die beiden teilen sich eine zwölf Quadratmeter große Kabine und haben sich bei der Arbeit auf der "MS Deutschland" kennengelernt. Die "nordreportage" begleitet die Crew und ihre 87 Gäste auf dieser ungewöhnlichen Reise über Niedersachsens Wasserstraßen.

      Aus der Reihe "die nordreportage"

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 30.03.18
      08:30 - 09:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.04.2018