• 13.04.2019
      00:15 Uhr
      Fakt ist! Aus Dresden Kampfzone Straße - Wenn Autos und Radfahrer aneinandergeraten | tagesschau24
       

      Wenn sich Rad- und Autofahrer im Straßenverkehr in die Quere kommen, wird es gefährlich. Meistens für Radfahrer, die bei Unfällen weniger geschützt sind. Aggressionen auf beiden Seiten sind Alltag.
      Wie können wir die Kampfstimmung auf den Straßen entschärfen? Brauchen wir mehr Platz für Radwege oder strengere Kontrollen von Radfahrern? Und was können wir von schwedischen oder niederländischen Radfahr-Städten lernen?
      Darüber diskutieren Rad- und Autofahrer, Verkehrsplaner und Politiker bei "Fakt ist! Aus Dresden".

      Nacht von Freitag auf Samstag, 13.04.19
      00:15 - 01:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Wenn sich Rad- und Autofahrer im Straßenverkehr in die Quere kommen, wird es gefährlich. Meistens für Radfahrer, die bei Unfällen weniger geschützt sind. Aggressionen auf beiden Seiten sind Alltag.
      Wie können wir die Kampfstimmung auf den Straßen entschärfen? Brauchen wir mehr Platz für Radwege oder strengere Kontrollen von Radfahrern? Und was können wir von schwedischen oder niederländischen Radfahr-Städten lernen?
      Darüber diskutieren Rad- und Autofahrer, Verkehrsplaner und Politiker bei "Fakt ist! Aus Dresden".

       

      Wenn sich Rad- und Autofahrer im Straßenverkehr in die Quere kommen, wird es gefährlich. Meistens für Radfahrer, die bei Unfällen weniger geschützt sind. Aggressionen auf beiden Seiten sind Alltag. Parallel dazu steigt die Zahl der schnellen E-Bikes. Und noch im Frühjahr sollen elektrische Tretroller, sogenannte E-Scooter, in den Straßenverkehr rollen. Die Polizei warnt vor mehr Konflikten.

      Schon jetzt ist der Straßenverkehr unübersichtlich: Mal gibt es reguläre Radwege, mal müssen Radfahrer auf den Gehweg wechseln. Mal tauchen sie neben den Autos auf der Straße auf.

      Wie können wir die Kampfstimmung auf den Straßen entschärfen? Brauchen wir mehr Platz für Radwege oder strengere Kontrollen von Radfahrern? Und was können wir von schwedischen oder niederländischen Radfahr-Städten lernen?

      Darüber diskutieren Rad- und Autofahrer, Verkehrsplaner und Politiker bei "Fakt ist! Aus Dresden".

      "Fakt ist!" ist der politische Talk im MDR-Fernsehen. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden.
      In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere "Bürgermoderatoren" live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2019