• 18.05.2024
      21:02 Uhr
      Gespräch Ulrich Timm im Gespräch mit Prof. Heinz Bude Deutschland 2024 | tagesschau24 Mediathek
       

      Die Babyboomer, also die Geburtsjahrgänge 1955 bis 1968, gehen in Rente oder sind es schon. Das stellt unser Rentensystem vor erhebliche Herausforderungen. Bis 2030 gehen fünf Millionen Menschen mehr in den Ruhestand, als dem Arbeitsmarkt neu zuwachsen.
      Es geht mit den Boomern aber auch ein Lebensgefühl, geprägt durch Erziehung und gesellschaftliche Veränderungen.
      Was die Boomer ausmacht, wie sie leben und lebten und ob Kritik daran berechtigt ist, darüber spricht Ulrich Timm mit dem Soziologen und Autor Prof. Heinz Bude.

      Samstag, 18.05.24
      21:02 - 21:30 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

      Die Babyboomer, also die Geburtsjahrgänge 1955 bis 1968, gehen in Rente oder sind es schon. Das stellt unser Rentensystem vor erhebliche Herausforderungen. Bis 2030 gehen fünf Millionen Menschen mehr in den Ruhestand, als dem Arbeitsmarkt neu zuwachsen.
      Es geht mit den Boomern aber auch ein Lebensgefühl, geprägt durch Erziehung und gesellschaftliche Veränderungen.
      Was die Boomer ausmacht, wie sie leben und lebten und ob Kritik daran berechtigt ist, darüber spricht Ulrich Timm mit dem Soziologen und Autor Prof. Heinz Bude.

       

      Das halbstündige Format wird aktuell produziert und vermittelt Hintergrundwissen und interessante Informationen aus Expertensicht im Rahmen des Themas auf tagesschau24. Ulrich Timm lädt dazu Wissenschaftler, Journalisten, Insider ein, die kompetent Rede und Antwort stehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

© ARD Play-Out-Center || 28.05.2024