• 04.12.2021
      21:45 Uhr
      Valle de Vinales - Wo die Havanna wächst Kuba | tagesschau24
       

      Knapp 200 Kilometer südwestlich von Havanna, in der Provinz Pinar del Rio, liegt das Valle de Vinales . Für viele die schönste Landschaft Cubas, auf jeden Fall die eigentümlichste. Das Valle de Vinales ist Bauernland, vor allem Tabak wird hier angebaut, angeblich der beste der Welt. Eine echte Havanna ist reine Handarbeit. Von der Aussaat bis zur Auslieferung sind fast 100 Arbeitsgänge notwendig. Der filmische Ausflug in das "Valle de Vinales" zeigt die Mühe der Tabakbauern ebenso wie die Arbeit in der Tabakfabrik und er zeigt ein Tal, in dem die Menschen noch mit der Natur leben und nicht gegen sie.

      Samstag, 04.12.21
      21:45 - 22:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Knapp 200 Kilometer südwestlich von Havanna, in der Provinz Pinar del Rio, liegt das Valle de Vinales . Für viele die schönste Landschaft Cubas, auf jeden Fall die eigentümlichste. Das Valle de Vinales ist Bauernland, vor allem Tabak wird hier angebaut, angeblich der beste der Welt. Eine echte Havanna ist reine Handarbeit. Von der Aussaat bis zur Auslieferung sind fast 100 Arbeitsgänge notwendig. Der filmische Ausflug in das "Valle de Vinales" zeigt die Mühe der Tabakbauern ebenso wie die Arbeit in der Tabakfabrik und er zeigt ein Tal, in dem die Menschen noch mit der Natur leben und nicht gegen sie.

       

      Knapp 200 Kilometer südwestlich von Havanna, in der Provinz Pinar del Rio, liegt das "Valle de Vinales". Für viele die schönste Landschaft Cubas, auf jeden Fall die eigentümlichste. Bizarre Kalksteinkegel, mogotes, ragen aus der Ebene. Die stark bewachsenen Felsen waren einst die Säulen eines gewaltigen Höhlensystems, das sich vor 160 Millionen Jahren ausgeformt hatte. Im Lauf der Jahrtausende stürzten die meisten Höhlen auf Grund der starken Kalksteinverwitterung ein.

      Das Valle de Vinales ist Bauernland. Neben Mais, Bohnen und den kartoffel-ähnlichen Malangas wird hier vor allem Tabak angebaut. Es soll der beste Tabak der Welt sein, der hier wächst. Im Gegensatz zu anderen tropischen Pflanzen benötigt Tabak eine fast grenzenlose Zuwendung. Ein kubanisches Sprichwort sagt, "Tabak kannst du nicht einfach pflanzen, den musst du heiraten". Seit dem 18. Jahrhundert werden Zigarren in Fabriken hergestellt. Dabei wird den Arbeiterinnen und Arbeitern vorgelesen. Vormittags aus der Tageszeitung und nachmittags aus Romanen. Marken wie "Montecristo" oder "Romeo und Julia" haben ihren Namen aus dieser Tradition. Eine echte Havanna ist reine Handarbeit von der Aussaat bis zur Auslieferung sind fast 100 Arbeitsgänge notwendig.

      Der filmische Ausflug in das "Valle de Vinales" zeigt die Mühe der Tabakbauern ebenso wie die Arbeit in der Tabakfabrik und er zeigt ein Tal, in dem die Menschen noch mit der Natur leben und nicht gegen sie.

      Reihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit"

      Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern.

      Film von Goggo Gensch

      Wird geladen...
      Wird geladen...

© ARD Play-Out-Center || 25.01.2022