• 23.11.2020
      21:30 Uhr
      Westpol Politik in Nordrhein-Westfalen | tagesschau24
       

      Westpol ist für Sie im Einsatz - diese Woche zu den Themen Arbeitsbedingungen bei der Fleischindustrie, Diskriminierung bei der Blutspende und Waldsterben.

      Montag, 23.11.20
      21:30 - 22:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Westpol ist für Sie im Einsatz - diese Woche zu den Themen Arbeitsbedingungen bei der Fleischindustrie, Diskriminierung bei der Blutspende und Waldsterben.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Henrik Hübschen
      • Fleischindustrie: Warten auf Taten

      Nach den Corona-Ausbrüchen bei Westfleisch in Coesfeld und Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hatte die Politik sich fest vorgenommen, endlich die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie zu verbessern . Mit Leiharbeit, Werkverträgen und heruntergekommenen Sammelunterkünften sollte Schluss sein . Mit an der Spitze der Bewegung: NRW-Arbeitsminister Laumann. Doch im Bundestag flog die Lesung zum neuen Arbeitsschutzgesetz Anfang des Monats von der Tagesordnung. Und die Fleischwirtschaft jubelt intern bereits über erreichte Ausnahmen und ihre offenbar erneut erfolgreiche Lobbyarbeit .

      • Diskriminierung bei der Blutspende

      Unfallopfer brauchen sie, Krebspatienten benötigen sie teilweise regelmäßig und auch Covid-19-Patienten brauchen für die Sauerstoffversorgung mitunter Blutspenden . Aber gerade jetzt in der Zeit Pandemie gehen die Blutspenden zurück. Umso unverständlicher, dass die Politik weiter auf die Spendenbereitschaft einer Bevölkerungsgruppe verzichtet, indem schwule und transgeschlechtliche Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung noch immer nur bedingt zur Blutspende zugelassen werden.

      • Unaufhaltbares Waldsterben?

      Inzwischen ist es ein trauriges Ritual: wenn das Umweltministerium im Herbst den aktuellen Waldzustandsbericht vorlegt, sind Momentaufnahme und Prognosen düsterer als im Vorjahr. Dürre und Borkenkäfer setzen dem Wald weiter zu. Um den Wald zukunftsfähig zu machen, versuchen Land und private Waldbesitzer viel - doch wirtschaftliche und ökologische Interessen gehen dabei nicht immer Hand in Hand.

      Westpol ist das politische Fernsehmagazin für Nordrhein-Westfalen, aktuell, kritisch und hintergründig. Ob in Wirtschaft und Gesellschaft, in Schule und Beruf: die Entscheidungen, die die Politik in der Landeshauptstadt Düsseldorf trifft, gehen jeden an. Wer entscheidet was? Und warum? Wie wirkt sich Politik auf die Menschen und ihren Alltag aus? Westpol deckt auf, analysiert und beleuchtet die Zusammenhänge.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 23.11.20
      21:30 - 22:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

© ARD Play-Out-Center || 29.11.2020