• 15.09.2018
      21:45 Uhr
      Hitlers Schatz im Berg Ein Film von Petra Dorrmann und André Schäfer | tagesschau24
       

      Knapp 6.500 Kunstwerke liegen am Ende des Zweiten Weltkriegs im Salzbergwerk Altaussee, darunter unzählige Meisterwerke der europäischen Kunstgeschichte. Ganz Europa hatte Hitler dafür plündern lassen - doch als der Krieg verloren zu gehen drohte, die Alliierten immer näher rückten und Hitler den Befehl gab, dem Feind nichts Wertvolles zu überlassen, ließ der fanatische Gauleiter August Eigruber das Bergwerk zur Sprengung vorbereiten. In der Form eines Whodunit sucht die Dokumentation nach Antworten: Wer waren die Retter des Kunstschatzes in Altaussee? Was waren ihre Motive?

      Samstag, 15.09.18
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Knapp 6.500 Kunstwerke liegen am Ende des Zweiten Weltkriegs im Salzbergwerk Altaussee, darunter unzählige Meisterwerke der europäischen Kunstgeschichte. Ganz Europa hatte Hitler dafür plündern lassen - doch als der Krieg verloren zu gehen drohte, die Alliierten immer näher rückten und Hitler den Befehl gab, dem Feind nichts Wertvolles zu überlassen, ließ der fanatische Gauleiter August Eigruber das Bergwerk zur Sprengung vorbereiten. In der Form eines Whodunit sucht die Dokumentation nach Antworten: Wer waren die Retter des Kunstschatzes in Altaussee? Was waren ihre Motive?

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 15.09.18
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

© ARD Play-Out-Center || 26.06.2019