• 17.09.2020
      00:20 Uhr
      defacto Abzocke auf dem Wohnungsmarkt - Die Machenschaften der Immobilienkonzerne | tagesschau24
       

      Vonovia ist der größte deutsche Wohnungskonzern und macht seit Jahren Gewinne, vor allem durch Modernisierungsmaßnahmen und intransparente Nebenkostenabrechnungen. Die Mieter sprechen von Abzocke. defacto ist mit Daniel Schultz unterwegs. Er will eine Mietergewerkschaft gründen und sucht nach Unterstützern.
      Auf Kosten der Mieter bereichert sich auch noch ein anderes Unternehmen Dolphin/German Property Group. Recherchen von defacto und dem Bayerischen Rundfunk hatten haben aufgedeckt, dass das Unternehmen, Anlegern im Ausland für ein Investment sagenhafte Renditen versprach. Doch alles nur Betrug?

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.09.20
      00:20 - 01:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Vonovia ist der größte deutsche Wohnungskonzern und macht seit Jahren Gewinne, vor allem durch Modernisierungsmaßnahmen und intransparente Nebenkostenabrechnungen. Die Mieter sprechen von Abzocke. defacto ist mit Daniel Schultz unterwegs. Er will eine Mietergewerkschaft gründen und sucht nach Unterstützern.
      Auf Kosten der Mieter bereichert sich auch noch ein anderes Unternehmen Dolphin/German Property Group. Recherchen von defacto und dem Bayerischen Rundfunk hatten haben aufgedeckt, dass das Unternehmen, Anlegern im Ausland für ein Investment sagenhafte Renditen versprach. Doch alles nur Betrug?

       

      Vonovia ist der größte deutsche Wohnungskonzern und macht seit Jahren Gewinne, vor allem durch Modernisierungsmaßnahmen und intransparente Nebenkostenabrechnungen. Die Mieter sprechen von Abzocke. defacto ist mit Daniel Schultz unterwegs. Er will eine Mietergewerkschaft gründen und sucht nach Unterstützern. Er erzählt uns von fehlerhaften Abrechnungen des DAX-Konzerns und undurchsichtigen Belegen. Die Kosten seien viel zu hoch. Und das hat Konsequenzen: Mieter berichten defacto, dass sie sich die Miete kaum noch leisten könnten. Auszug in eine andere Wohnung ist kaum möglich, da der bezahlbare Wohnraum in den Städten immer weniger wird und die Vonovia die meisten Wohnungen hält.

      Auf Kosten der Mieter bereichert sich auch noch ein anderes Unternehmen Dolphin/German Property Group. Sie kauft Kommunen denkmalgeschützte und sanierungsbedürftige Immobilien ab und verspricht, diese zu renovieren. Doch seit Jahren passiert oft nichts, so auch in Hanau in der Siedlung am Kinzigheimer Weg. 13 Häuser verfallen seit Jahren. Recherchen von defacto und dem Bayerischen Rundfunk hatten haben aufgedeckt, dass das Unternehmen, Anlegern im Ausland für ein Investment sagenhafte Renditen versprach. Doch alles nur Betrug? Die Staatsanwaltschaft ermittelt jedenfalls gegen die German Property Group wegen Verdachts auf Anlagebetrug. Im Juli meldete die Immobilienfirma zusätzlich Insolvenz an.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.09.20
      00:20 - 01:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

© ARD Play-Out-Center || 26.09.2020