• 19.12.2019
      20:15 Uhr
      Handwerkskunst! Wie man eine Krippe baut | SWR Fernsehen RP
       

      Unter den festlich geschmückten Tannenbaum gehört für viele Familien eine romantische Weihnachtskrippe. Einfache, industriell gefertigte Krippen gibt es im Baumarkt zu kaufen. Die handgefertigten Weihnachtskrippen von Krippenbaumeister Lutz Kuhl sind jedoch etwas Besonderes: Die kleinen Fenster und Türen mit Scharnieren und Griffen lassen sich öffnen, der winzige Kamin raucht tatsächlich und in der Hütte brennt ein Lichtlein. In vielen Arbeitsstunden fertigt Lutz Kuhl seine Werkstücke maßstabsgetreu. Jede seiner Krippen ist ein Unikat.

      Donnerstag, 19.12.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Unter den festlich geschmückten Tannenbaum gehört für viele Familien eine romantische Weihnachtskrippe. Einfache, industriell gefertigte Krippen gibt es im Baumarkt zu kaufen. Die handgefertigten Weihnachtskrippen von Krippenbaumeister Lutz Kuhl sind jedoch etwas Besonderes: Die kleinen Fenster und Türen mit Scharnieren und Griffen lassen sich öffnen, der winzige Kamin raucht tatsächlich und in der Hütte brennt ein Lichtlein. In vielen Arbeitsstunden fertigt Lutz Kuhl seine Werkstücke maßstabsgetreu. Jede seiner Krippen ist ein Unikat.

       

      Unter den festlich geschmückten Tannenbaum gehört für viele Familien eine romantische Weihnachtskrippe - eine beliebte Tradition. Einfache, industriell gefertigte Krippen gibt es im Baumarkt zu kaufen. Die handgefertigten Weihnachtskrippen von Krippenbaumeister Lutz Kuhl sind jedoch etwas Besonderes: Die kleinen Fenster und Türen mit Scharnieren und Griffen lassen sich öffnen, der winzige Kamin raucht tatsächlich und in der Hütte brennt ein Lichtlein. Seit 30 Jahren ist Lutz Kuhl aus dem pfälzischen Annweiler leidenschaftlicher Krippenbauer. In vielen Arbeitsstunden fertigt er seine Werkstücke maßstabsgetreu aus Fichtenholz, Krippenmörtel und anderen Materialien. Jede seiner Krippen ist ein Unikat.

      Lutz Kuhl baut Wurzelkrippen, orientalisch, alpenländisch oder pfälzisch anmutende Stücke, alle aufwendig ausgestattet. Dabei achtet der Meister auf jedes Detail. In stundenlanger Arbeit deckt er die Dächer der Gebäude mit selbstgemachten Schindeln, modelliert Landschaften mit Felsen und Bächen und stellt sogar kleinste Werkzeuge in Handarbeit her. Etwa 50 Stunden Arbeit stecken in jeder Weihnachtskrippe von Lutz Kuhl - und natürlich jede Menge Herzblut.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.12.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2020