• 05.11.2011
      22:20 Uhr
      Frank Elstner: Menschen der Woche Moderation: Frank Elstner | SWR Fernsehen RP
       

      Gäste:

      • Helene Fischer (Schlagerstar)
      • Josef Neuenhofer (Diözesanpriester)
      • Hermann Lock (Filmtierschulbesitzer)
      • Eva Goris (Buchautorin)
      • Prof. Thomas Engel (vom Tellerwäscher zum Millionär: Autor, Erfinder, Uhrensammler)

      Samstag, 05.11.11
      22:20 - 23:35 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Helene Fischer (Schlagerstar)
      • Josef Neuenhofer (Diözesanpriester)
      • Hermann Lock (Filmtierschulbesitzer)
      • Eva Goris (Buchautorin)
      • Prof. Thomas Engel (vom Tellerwäscher zum Millionär: Autor, Erfinder, Uhrensammler)

       
      • Helene Fischer: Sie ist Deutschlands beliebtester Schlagerstar. Schon mit ihrem ersten Fernsehauftritt vor sechs Jahren eroberte die Sängerin die Herzen des Publikums. Ihr neues Album "Für einen Tag stürmte sofort an die Spitze der Charts. Bei "Menschen der Woche erzählt Helene Fischer über ihre einzigartige Karriere und verrät, warum sie ihrem Freund Florian Silbereisen das Lied "Wäre heute mein letzter Tag gewidmet hat.

      • Josef Neuenhofer: Der Diözesanpriester kümmert sich seit vielen Jahren um die Straßenkinder von La Paz. 1994 gründete er im Auftrag der katholischen Kirche die Organisation "Arco Iris (Regenbogen) in Bolivien. Die Kinder nennen ihn Padre José.

      • Hermann Lock: Die Filmtierschule von Hermann Lock hat einen neuen Mitbewohner. Er hat blaue Augen, ist 25 Wochen alt und ein ganz seltenes Exemplar. "Don Chango ist Deutschlands einziger Pastellfuchs.

      • Eva Goris: Wir werden jeden Tag an der Nase herum geführt. Ob im Hotelzimmer, im Parkhaus, im Restaurant oder an der Bar - überall kümmern sich sogenannte Duft-Designer darum, uns Kunden ein angenehmes Kauferlebnis zu bescheren. Die Journalistin und Buchautorin Eva Goris hat sich des duften Themas angenommen und heraus gefunden, wie die Industrie unsere Sinne manipuliert.

      • Prof. Thomas Engel: Vom Tellerwäscher zum Millionär - Thomas Engel hat sie gemacht. Die Karriere von der man als Kind nur träumen kann. Ein Plastikeimer brachte ihn kurz nach dem Krieg auf die Idee, mit Kunststoffen zu experimentieren. Seinen Grundsatz "Geht nicht, gibt's nicht" bescherte ihm Erfindungen von der ersten Kunststoffbadewanne bis hin zur Fußbodenheizung. Für Alberto Tomba entwickelte er die Skier, mit denen der Olympiasieger und Weltmeister wurde - im Olympiastation im München baute er die erste Rasenheizung. Seine größte Leidenschaft gilt heute der Uhrmacherei. Eine seiner letzten Taschenuhren wurden bei einem britischen Auktionshaus für mehrere hunderttausend Euro versteigert.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2019