• 01.06.2022
      20:15 Uhr
      betrifft: Reisen in Krisenzeiten - Was wird nun anders? SWR Fernsehen BW
       

      Nach zwei langen Jahren Pandemie sehnen sich viele nach Sonne und Erholung - nach einer neuen Leichtigkeit. Doch will man so weitermachen wie vor der Pandemie - mit Over-Tourism und Billigflügen? Ist es nicht an der Zeit umzudenken und etwas richtig(er) zu machen, auch vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise? Muss man nicht weniger Energie verbrauchen und nachhaltiger reisen?
      SWR-Autorin Katarina Schickling geht für "betrifft" auf Spurensuche und ist in beliebten Urlaubsgebieten der Deutschen unterwegs: in der Türkei und in Griechenland.

      Mittwoch, 01.06.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nach zwei langen Jahren Pandemie sehnen sich viele nach Sonne und Erholung - nach einer neuen Leichtigkeit. Doch will man so weitermachen wie vor der Pandemie - mit Over-Tourism und Billigflügen? Ist es nicht an der Zeit umzudenken und etwas richtig(er) zu machen, auch vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise? Muss man nicht weniger Energie verbrauchen und nachhaltiger reisen?
      SWR-Autorin Katarina Schickling geht für "betrifft" auf Spurensuche und ist in beliebten Urlaubsgebieten der Deutschen unterwegs: in der Türkei und in Griechenland.

       

      Nach zwei langen Jahren Pandemie sehnen sich viele nach Sonne und Erholung - nach einer neuen Leichtigkeit. Doch will man so weitermachen wie vor der Pandemie - mit Over-Tourism und Billigflügen? Ist es nicht an der Zeit umzudenken und etwas richtig(er) zu machen, auch vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise? Muss man nicht weniger Energie verbrauchen und nachhaltiger reisen? SWR-Autorin Katarina Schickling geht für "betrifft" auf Spurensuche und ist in beliebten Urlaubsgebieten der Deutschen unterwegs: in der Türkei und in Griechenland.

      Wie reist man nachhaltig? Ist es sinnvoll, zumindest den CO2-Ausstoß eines Fluges zu kompensieren? Welche Rolle spielt die Unterkunft? Kann man vor Ort etwas tun, um Klima und Umwelt möglichst wenig zu schädigen? Wie familienfreundlich sind Fernreisen auf Schienen? Venedig war vor 2020 ein Beispiel für Reiseziele, die unter Touristenmassen besonders leiden. Was kann man tun, um nicht das zu zerstören, was man liebt?

      Film von Katarina Schickling

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2022