• 11.09.2019
      10:25 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (428) Die wollen nur spielen | SR Fernsehen
       

      Zurückgelassen - Als Letzte der Nashorn-Familie hält die eineinhalb Jahre alte Samia, Nandis Tochter, die Stellung in der alten Nashorn-Stallung. Spuren im Sand? - Große Aufregung im neuen Vogelhaus: Der Nachwuchs von Kugelgürteltier-Mama Letitia wird seit einigen Tagen vermisst. Jochen Menner hat schon alles abgesucht, doch finden konnte er das Kleine nicht. Schnabel voll - Endlich hat es geklappt! Der Pelikan Nachwuchs wächst und gedeiht. Die beiden properen Jungvögel sind der ganze Stolz von Tierpfleger Christoph Urban.

      Mittwoch, 11.09.19
      10:25 - 11:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Zurückgelassen - Als Letzte der Nashorn-Familie hält die eineinhalb Jahre alte Samia, Nandis Tochter, die Stellung in der alten Nashorn-Stallung. Spuren im Sand? - Große Aufregung im neuen Vogelhaus: Der Nachwuchs von Kugelgürteltier-Mama Letitia wird seit einigen Tagen vermisst. Jochen Menner hat schon alles abgesucht, doch finden konnte er das Kleine nicht. Schnabel voll - Endlich hat es geklappt! Der Pelikan Nachwuchs wächst und gedeiht. Die beiden properen Jungvögel sind der ganze Stolz von Tierpfleger Christoph Urban.

       

      Zurückgelassen - Als Letzte der Nashorn-Familie hält die eineinhalb Jahre alte Samia, Nandis Tochter, die Stellung in der alten Nashorn-Stallung. Sie sitzt sozusagen auf gepackten Koffern, soll schon bald in einen anderen Zoo umziehen und dort ein neues Leben beginnen. Doch bis es so weit ist, vertreibt Robert Ruhs ihr die Langeweile. Heute steht eine Wellness-Dusche auf dem Programm. Samia gerät dabei ganz aus dem Häuschen. Doch für Robert stellt sich die Frage: Will sie nur spielen? Oder ist das schon ernst?

      Spuren im Sand? - Große Aufregung im neuen Vogelhaus: Der Nachwuchs von Kugelgürteltier-Mama Letitia wird seit einigen Tagen vermisst. Jochen Menner hat schon alles abgesucht, doch finden konnte er das Kleine nicht. Nun macht er den nächsten Schritt und nimmt Letitia aus der Voliere, denn falls ihr Kind noch da ist, müssten irgendwann Spuren zu sehen sein. Jochen harkt daher den Sandboden glatt, um das mysteriöse Verschwinden aufzuklären.

      Schnabel voll - Endlich hat es geklappt! Der Pelikan Nachwuchs wächst und gedeiht. Die beiden properen Jungvögel sind der ganze Stolz von Tierpfleger Christoph Urban. Um die Kolonie nicht zu beunruhigen, versucht er den üblichen Tagesablauf einzuhalten. Erst später füttert er die Jungvögel mit der Hand. Kein leichtes Unterfangen, da die Tiere noch kein schwimmfähiges Gefieder haben, sich aber sehr dicht am Wasser aufhalten.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2019