• 08.07.2010
      23:00 Uhr
      Armin Rohde - Das Geheimnis meiner Familie Ein Film von Wolfgang Klauser | SR Fernsehen
       

      Ob als Bösewicht im "Tatort" oder Proll in "Kleine Haie", ob als Held im "Wunder von Lengede" oder "Räuber Hotzenplotz" - eines ist Grimme-Preisträger Armin Rohde immer: glaubwürdig.

      Donnerstag, 08.07.10
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      Ob als Bösewicht im "Tatort" oder Proll in "Kleine Haie", ob als Held im "Wunder von Lengede" oder "Räuber Hotzenplotz" - eines ist Grimme-Preisträger Armin Rohde immer: glaubwürdig.

       

      Und damit ein idealer Protagonist für diese Sendung. "Stamme ich von Langweilern ab, die Jahrhunderte lang bei Danzig über den gleichen Acker gelaufen sind? Mich interessiert, wie weit man unsere bäuerliche Linie in Westpreußen zurückverfolgen kann." Zusammen mit Vater Karl und Bruder Uwe begleiten die Zuschauer Armin Rohde nach Zipplau bei Danzig, wo mehrere Rohde-Generationen in der Landwirtschaft gearbeitet haben. Hier erfährt Armin Rohde die Geschichte seines Urgroßvaters Heinrich, der als Gemeindediener und staatlich geprüfter Wäger die Schweine des Dorfes wog und des Nachts über Zipplau wachte. Das Fernsehteam schickt Armin Rohde auf die Suche nach den Originalurkunden in den Kirchenbüchern. Kann er herausfinden, ob seine Vorfahren schon immer in Danzig wohnten? Oder zogen sie aus dem Westen an die Ostsee, gelockt von Zarin Katharina II. auf dem Weg ins neue Russland Mitte/Ende des 18. Jahrhunderts?

      Wird geladen...
      Donnerstag, 08.07.10
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018