• 14.03.2019
      22:00 Uhr
      Polizeiruf 110: Klick gemacht Fernsehfilm Deutschland 2009 | rbb Fernsehen
       

      Mitten in der Nacht wird Friedl Papen zu seinem ersten Einsatz gerufen: Entführung eines Militärangehörigen. Auf dem Nachhauseweg von einer Kasernenfeier wurde das Ehepaar Darkow von einem vermummten Täter brutal niedergeschlagen und Oberleutnant Rolf Darkow entführt. Weitere Details erfährt Papen vom Hauptmann der Feldjäger, Uli Steiger, der sich als eine hübsche Mittdreißigerin entpuppt.

      Donnerstag, 14.03.19
      22:00 - 23:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Mitten in der Nacht wird Friedl Papen zu seinem ersten Einsatz gerufen: Entführung eines Militärangehörigen. Auf dem Nachhauseweg von einer Kasernenfeier wurde das Ehepaar Darkow von einem vermummten Täter brutal niedergeschlagen und Oberleutnant Rolf Darkow entführt. Weitere Details erfährt Papen vom Hauptmann der Feldjäger, Uli Steiger, der sich als eine hübsche Mittdreißigerin entpuppt.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalhauptkommissar Friedrich Papen Jörg Hube
      Hauptmann Ulrike Steiger Stefanie Stappenbeck
      Rolf Darkow Dirk Borchardt
      Helmut Wegener August Schmölzer
      Jünnemann Bjarne Ingmar Mädel
      Karras Heinz-Josef Braun
      Edgar May Simon Licht
      Oberst Steiger Paul Faßnacht
      Irene Wegener Margarita Broich
      Svenja Wegener Anja Klawun
      Regie Stephan Wagner
      Musik Ali N. Askin
      Kamera Thomas Benesch
      Drehbuch Christian Jeltsch

      Als sich Kriminalhauptkommissar Friedl Papen bereits am Vorabend seines offiziellen Amtsantritts an seinem neuen Arbeitsplatz einrichten möchte, muss er in den Räumlichkeiten des Präsidiums nicht nur widerwillig eine improvisierte Eloge auf seinen angeblichen 60. Geburtstag über sich ergehen lassen. Kurz zuvor gelingt es Papen mit viel Feingefühl und Verhörgeschick, in einer Vernehmung auch einen alten Mann des Mordes zu überführen. Ein Einstieg nach Maß. Doch damit nicht genug. Mitten in der Nacht wird der schlaflose Papen zu seinem ersten Einsatz gerufen: Entführung eines Militärangehörigen. Auf dem Nachhauseweg von einer Kasernenfeier wurde das Ehepaar Darkow nachts von einem vermummten Täter brutal niedergeschlagen und Oberleutnant Rolf Darkow entführt. Weitere Details erfährt Papen am Tatort vom Hauptmann der Feldjäger, Uli Steiger, der sich als eine hübsche Mittdreißigerin entpuppt.

      Sie ist von nun an Papens Verbindungsglied zur Truppe. Schnell stellt sich heraus, dass in Kundus vor einem halben Jahr ein Sprengstoffanschlag auf einen Bundeswehr-Konvoi verübt wurde, Einsatzleitung hatte von Oberleutnant Darkow. Dabei verloren drei deutsche Soldaten ihr Leben. Papen und Steiger suchen die Opfer und Hinterbliebenen des Anschlages auf. Dabei werden sie mit der Trauer der Angehörigen konfrontiert, der Wut der Überlebenden und deren Hilflosigkeit, in den Alltag zurückzukehren. Für die Zeit des Überfalls auf Darkow haben die meisten allerdings ein wasserdichtes Alibi.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019